Duet statt Duell: SAP und Office #tbt #Throwback

Mal ein Office-Thema für den #ThrowbackThursday. Die Zusammenarbeit verschiedener Softwareprodukte war mal ein Riesen-Thema. Ist es natürlich immer noch, aber dass Microsoft Office mit irgendetwas anderem verbunden werden kann, ist heute keine Schlagzeile mehr. Nicht so damals im Jahr 2006…

WP_20170301_09_54_18_Rich_LI.jpg

Abgebildet ist hier ein Infofolder zu „Duet“, das ursprünglich unter dem Namen „Project Mendocino“ gelaufen ist. Verbindet Office mit SAP. Die SAP Seiten dazu sind auch heute noch abrufbar.

WP_20170301_09_54_58_Rich_LI.jpg

Nicht ganz erschließt sich mir der Inhalt der Box, da gab es ein paar Info-Flyer über die Zusammenarbeit, alles noch eher vorsichtig angekündigt, weil in der Realität noch nicht wirklich verfügbar, deswegen auch eine Gartner Meldung, dass es doch schon offiziell ausgeliefert wird. Nun ja. Neben dem Papierwerk lag eine USB-Lampe bei. Da bin ich mir nicht sicher, was die Aussage ist? Versuchen wir mal diesen Ansatz:

Du hast Hunderttausende oder gar Millionen in Office und SAP investiert? Hier geht Dir ein Licht auf!

Ok, nicht unfair sein. Gibt schlimmeres. Die ganzen Schlüsselanhänger mit Leuchtdiode zum Beispiel, die man mühsam aufmachen muss um die Batterie extra zu entsorgen.

Aufheben oder wegschmeißen?

Die Schachtel landet im Papierrecycling, aber die tolle Lampe hebe ich auf! Falls die Tastaturbeleuchtung mal ausfällt! Und der Bildschirm!

TechUpdate #010 Von Surface Studio über das Creators Update zu Microsoft Teams und Dynamics 365

Newsrundumschlag mit allen wichtigen Meldungen der letzten Ankündigungen. Inkludiert den Windows Oktober Event mit Surface Studio, Surface Dial, Surface Book mit Performance Base (toller Name!), das Creators Update, Microsoft Teams (auch ein kreativer Produkttitel), Dynamics 365 und natürlich ist auch ein „Fundstück“ mit dabei. Weiterlesen

Surface Hub im Wiener Office

So, jetzt gibt es endlich auch im österreichischen Office ein schickes Surface Hub. Leider (derzeit) nur das kleinere Modell. Trotzdem sind wir ganz stolz darauf, hier ein Foto vom Aufbau:

SurfaceMontage

Wer sich mit dem Surface Hub noch nicht beschäftigt hat: Es ist ein 55 oder 84 Zoll Bildschirm mit einem PC für alle Arten von Meetings. Das war jetzt wohl zu vereinfacht, das Video verrät mehr:

Im Prinzip besteht Surface Hub aus diesen „Einzelkomponenten“:

  • Telepräsenzsystem mit Skype for Business
  • Whiteboardlösung mit OneNote
  • Touchscreen mit Stift
  • Windows 10 mit UWP Apps

Nun kann man zurecht sagen, dass es alle Dinge bereits gibt. Stimmt. Aber die Kombination, die Integration in die Services und die geringe Einstiegshürde durch bekannte Applikationen machen diese Lösung extrem wertvoll. Bin schwer begeistert, hat extrem viel Potential.

Bezogen kann das Gerät in Österreich über Insight und Bechtle.

Weitere Informationen: https://www.microsoft.com/microsoft-surface-hub/en-us