Duet statt Duell: SAP und Office #tbt #Throwback

Mal ein Office-Thema für den #ThrowbackThursday. Die Zusammenarbeit verschiedener Softwareprodukte war mal ein Riesen-Thema. Ist es natürlich immer noch, aber dass Microsoft Office mit irgendetwas anderem verbunden werden kann, ist heute keine Schlagzeile mehr. Nicht so damals im Jahr 2006…

WP_20170301_09_54_18_Rich_LI.jpg

Abgebildet ist hier ein Infofolder zu „Duet“, das ursprünglich unter dem Namen „Project Mendocino“ gelaufen ist. Verbindet Office mit SAP. Die SAP Seiten dazu sind auch heute noch abrufbar.

WP_20170301_09_54_58_Rich_LI.jpg

Nicht ganz erschließt sich mir der Inhalt der Box, da gab es ein paar Info-Flyer über die Zusammenarbeit, alles noch eher vorsichtig angekündigt, weil in der Realität noch nicht wirklich verfügbar, deswegen auch eine Gartner Meldung, dass es doch schon offiziell ausgeliefert wird. Nun ja. Neben dem Papierwerk lag eine USB-Lampe bei. Da bin ich mir nicht sicher, was die Aussage ist? Versuchen wir mal diesen Ansatz:

Du hast Hunderttausende oder gar Millionen in Office und SAP investiert? Hier geht Dir ein Licht auf!

Ok, nicht unfair sein. Gibt schlimmeres. Die ganzen Schlüsselanhänger mit Leuchtdiode zum Beispiel, die man mühsam aufmachen muss um die Batterie extra zu entsorgen.

Aufheben oder wegschmeißen?

Die Schachtel landet im Papierrecycling, aber die tolle Lampe hebe ich auf! Falls die Tastaturbeleuchtung mal ausfällt! Und der Bildschirm!

So ging man vor über 10 Jahren online #tbt #Throwback

Diesen #ThrowbackThursday widme ich der Datenkarte, die mich erstmal so richtig „ortsunabhängig“ gemacht hat. Stimmt zwar nicht ganz, weil der Netzaufbau noch nicht flächendeckend war, aber es ging schon in die Richtung „My Office is where I am!“. Mit Schrecken hat man dann ungläubig in der notwendigen Provider-Software auf die Anzeige „GPRS“ gestarrt, UMTS war nur Großstädten vorbehalten. Weiterlesen