Store for Business: Aus WSfB wird MSfB

Es wurde schon lange kein Produkt mehr umbenannt. Zeit also, das zu tun, sonst kennt sich am Ende noch jeder aus… diesmal ist es aber nur eine verhältnismäßig kleine, wenn auch bezeichnende Änderung: Der „Windows Store for Business“ verliert „Windows“. 

Es ist nunmehr der „Microsoft Store for Business„:

storeforbusiness.png

Außerdem ist der Store nun unter der gewohnten Office365 Oberfläche eingebettet, was ja stimmig ist. Schließlich ist die Anmeldung/Authentifizierung für den Store über Azure Active Directory und das ist das System von Office 365. Der Verlust von „Windows“ im Namen deutet darauf hin, dass man zukünftig wohl mehr Angebote für Unternehmen über diese Plattform vertreiben möchte.

Die Änderung ist derzeit nur bei einigen Kunden in den USA und Kanada sichtbar und wird nach und nach auf weitere Tenants bzw. Regionen ausgerollt.

Mehr Info zum Storehttps://www.microsoft.com/business-store

Ein Kommentar

  • Und wenn jetzt noch die Freigabe von Apps für User nicht mehr 24 Stunden sondern nur ein paar Minuten dauern würde, wären wir fast glücklich und könnten auf unseren rosa Einhörnern in den Sonnenuntergang reiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s