Tipp: Tools um die Internet Geschwindigkeit zu testen

Drei Tipps um schnell mal eben die Geschwindigkeit der eigenen Internetverbindung zu überprüfen. Speedtest gehört zu den bekanntesten, ist mir aber viel zu zugemüllt mit Werbung. Deswegen ist das erst Tipp Nr. 3.

Tipp Nr. 1: Fast.com

Wenn’s mal wirklich nur um die Geschwindigkeit geht, dann ist fast.com mein Tipp.

speed1.png

Link: http://fast.com

Vorteile:

  • Braucht nur den Browser.
  • Keine Ablenkung

Nachteil:

  • Testet nur die Erreichbarkeit von Netflix (kann man in Bezug auf Chillen auch als positiv sehen)
  • Sagt nichts über Latenz, Upload oder ähnliches aus.

Tipp Nr. 2: Network Speed Test

Eine kleine App von Microsoft Research. Sehen wir gnädig darüber hinweg, dass ich nur eine 75 Mbit Leitung habe.

speed2.png

Link: Windows Store für DesktopMobile (offenbar keine UWP)

Vorteile:

  • Schlanke App ohne Werbung
  • Kleine History, allerdings ohne Netzwerkkennung

Nachteil:

  • Ist eine App. Von der ich vermute, dass sie auch nicht weiterentwickelt wird.

Tipp Nr. 3: Speedtest.net

Den Speedtest muss mal mal finden. Er ist irgendwo zwischen den ganzen Werbefenstern.

speed3.png

Link: http://speedtest.net/

Vorteile:

  • Braucht nur den Browser.
  • Gibt auch mobile Apps.

Nachteile:

  • Extrem überladen mit Werbung.

 

10 Kommentare

  • Für speedtest.net gibt es eine schöne Desktop-App. Die enthält keine Werbung und schaut obendrein gut aus: https://www.microsoft.com/store/apps/9nblggh4z1jc

    Nicht zu verwechseln mit der App, die es schon für Mobile gibt.

  • Roman Korecky

    Da fehlt eindeutig der RTR Netztest. Funktionier überigens nicht nur in Österreich. Es gibt auch mobile Apps. Speichert die History und kann diese (etwas umständlich, dafür Datenschutz-konform) sogar geräteübergreifend synchronisieren. https://www.netztest.at/de/

  • Zum RTR-Netztest muss ich leider sagen, dass er bei unserem Firmenanschluss weit daneben liegt. Der Test zeigt bei uns ca. 27 Mbit/s in beide RIchtungen an, wir haben aber 100 Mbit/s Glasfaser! Fast.com liegt mit 98 Mbps richtig, speedtest.net schaut im Download mit 88.25 auch nicht schlecht aus, allerdings ist mir der Upload-Wert mit nur 8.67 etwas verdächtig niedrig.
    Die MS App sagt nur „Service unavailable“, möglicherweise immer noch Haken und Ösen mit Store-Apps und authentifizierenden Proxies im Firemennetzwerk 😉

  • Also ich verwendete in der Vergangenheit zeitweise http://www.wieistmeineip.at, weil es schneller und einfacher zu nutzen war – selbst in Firmennetzwerk mit Proxy. Ebenso toll – dort war nie Flash & Co. eine Vorausetzung. netztest liefert bei mir falsche Ergebnisse. Ansonst, speedtest überladen, langsam und zeitweise versagt das total.

    • Interessant, wieistmeineip.at liefert aber bei mir genauso falsche Ergebnisse – und inkonsistente bei mehreren Durchläufen bzw. Messfehler. Kann meiner Meinung nach mit fast.com oder speedtest.net nicht mithalten.

      • Tja, nix ist hier wohl perfekt. Warum weiß ich auch nicht, vermute aber Abhängigkeit von Webbrowsern. Grundlegend kann ich das bei speedtest.net ebenfalls behaupten. Je höher die Leitung, desto ungenauer.

        Bei fast.com ist es jetzt gerade auch passiert – falscher Wert. Wobei ich letztere als wenig hilfreich ersehe – zumindest wenn man allgemein den Speed testen möchte. In Bezug auf Netflix wird das wohl schon passen.

      • Ja, Fast testet Netflix (aber das eben mal „fast“), Speedtest hat eigene Endpoints, was auch immer das Microsoft Tool testet. Aber hey, offenbar genauer als digitale Stromverbrauchsanzeigen 😉

      • Ha, der ist gut. Aber anscheinend war betreffend digitale Stromverbrauchszähler….

  • Also Network Speed Test liegt bei mir weit daneben. Zeigt gerade mal 27 Mbps an. Alle anderen Test liegen um die 150.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s