Microsoft TechUpdate #004 #show

MTU_WB

Ausgabe Nummer 4 mit DirectX12, Department of Defense, Windows Defender Advanced Threat Analytics, dem HowTo zum Umstieg von Windows 32-Bit auf Windows 10 64-Bit und natürlich einem Apptipp & einem Goodie.  

 

Alle Links aus dem Video

Gesammelte Liste aller Links aus dem Video.

Windows für Gamer und Unternehmen

Windows Defender Advanced Threat Analytics

Fundstück: Windows Insider Build Release Button

HowTo 32 auf 64 Bit

Weitere Infos im entsprechenden Beitrag: Upgrade: Von Windows 32-Bit auf Windows 10 64-Bit

App Tipp „Plumbago“:

So kommt man zum Goodie

Bei jeder Ausgabe gibt es etwas gewinnen, diesmal einen von fünf 8GB USB-Sticks. Nur der Vollständigkeit halber: Es sind nur die Sticks, keine Windows Lizenz.

Windows10Keys.png

Wie kommt man da dran? Ich mache es nicht schwer… einfach hier unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen einem Kurzbericht: „Ich bin oder bin noch nicht auf Windows 10 und wenn ja, wie war der Umstieg. Und wenn nein, warum?“.

  • Wer teilnehmen möchte: Beim Kommentar bitte eine “funktionierende” E-Mail-Adresse eintragen. Das kann gerne eine Spam-Adresse sein, sie muss nur abgerufen werden – weil da frage ich im Fall des Gewinnes nach der Versandadresse.
  • Laufzeit bis Mittwoch, 22.3.2016, 23:59. Und bis dahin sollte es das nächste Video geben.
  • Die Bedingungen zur Teilnahme sind hier nachzulesen.

Danke für die Unterstützung

etclogoBei den Tipps aus dem Bereich Windows und Office unterstützt uns der Microsoft GOLD Learning Partner ETC – Enterprise Training Center. Der macht nicht nur Anwendertrainings, sondern ist vor allem als Österreichs Nr. 1 Anbieter für IT Seminare bekannt durch seine IT-Pro- und Administrator-Schulungen. Mehr Info unter www.etc.at

DellEin Danke auch an die Firma DELL. Sagen wir’s mal so: Ultrabooks mit Intel HD Grafik sind eine feine und hübsche Sache.

Und für bestimmte Dinge ist eine Workstation besser. Wie etwa jene Geräte, die DELL unter der Precision Linie im Portfolio hat: Precision Workstations mit ISV-Zertifizierung

FEEEEEEEEEEEDBACK

Hab’s wieder nicht geschafft in die Nähe von 5 Minuten zu kommen. Tja. Wenn es sonst Anmerkungen gibt oder gar Wunscthemen… immer her damit.

51 Kommentare

  • Jörg Hähnle

    Erneut ein tolles Video und vor allem die Installationsanleitung (In der Zwischenzeit kann man mal wieder ein Buch lesen), war klasse!😀

  • Joerg Haehnle

    Test: Ob meine Beiträge gekillt werden, weil ich deutsche Umlaute im Namen habe?

  • Ja ich bin schon umgestiegen und es war super einfach🙂

  • Danke, finde das echt toll das Sie das machen. War zwar jetzt nichts für mich dabei, aber ich bin nun mal nicht der einzige der da guckt.-)
    Aber interessant ist es ja trotzdem auch mal die Dinge zu hören die man selber jetzt nicht braucht. man weis ja nie.

  • Bin von Anfang an auf Windows 10 – der Umstieg war problemlos. Bin nach wie vor zufrieden. Auch das Handy läuft schon auf Win10.
    BTW: Der 22.3. ist ein Dienstag lt. Windows Uhr😉

  • Günther Schröder

    Prima Videos – vielen Dank.
    Ich bin mit allen Rechnern auf Windows 10 umgestiegen:
    Asus T100
    Lenovo U350
    Asus Z53
    Sowie verschiedene, alte Notebooks.
    Es gab kleinere Probleme.
    Bei 2 Notebooks wurde die alte Grafikeinheit nicht unterstützt (NVIDIA), so dass „nur“ der MicrosoftDisplayAdapter installiert wurde und nicht die volle Grafikauflösung gewählt werden kann. Dafür läuft Windows 10 schneller auf dieser alten Hardware, als jedes andere System.
    Windows 10? Kann man ganz klar empfehlen!
    PS: Ein Acer W510 läuft noch mit Windows 8.1. Noch…..

  • wie immer gut und informative… danke dafür😉

  • Ein toller Blog! Und ich hoffe Sie werden nicht wirklich geschlagen😉

  • Tolles Video🙂 bin bereits von Windows 7 auf 10 umgestiegen hat alles problemlos funktioniert musste dann nur noch ein paar Treiber-Updates installieren. würde mich echt über so einen usb-stick freuen🙂
    Lg Andreas

  • Ich bin natürlich (mit Tablet, Laptop, Xbox und Smartphone) auf Windows 10 umgestiegen. Hat auch überall problemlos funktioniert, auch wenn es einige Zeit gedauert hat. Lediglich mein alter Desktoprechner wollte nicht so wirklich und hat das Upgrade mehrfach abgebrochen. Ist aber nicht weiter schlimm, weil ich diesen eh seit zig Monaten nicht mehr angerührt habe. PS: Die Videos sind wirklich klasse!

  • Ich bin mit meinen Laptop von Windows 7 sofort auf Windows 10 umgestiegen. Ohne Probleme. Nur bei meinen High-End Gaming PC will ich noch von Windows 8.1 auf Windows 10 kommen. Aber da laufen so viel Programme und Spiele darauf und sehr viele Daten, das ich das Update bis jetzt immer nach hinten verschoben habe. Natürlich mache ich immer eine Clean Installation, es gibt ja nichts schöneres als ein neues, frisches Bertiebsystem zu starten und einzurichten😉
    LG Daniel

  • Ich bin bereits von Beginn an auf Windows 10, an beiden PCs, am Tablet und seit meinem 950, auch auf meinem Smartphone. ich wollte einmal, von Beginn an dabei seid und habe s nicht bereut.
    Ich bin mit Windows 10, das erste mahl wirklich in die Materie mit eingestiegen. Vorher war ich einfach nur ein einfacher Nutzer, seit Windows 10 habe ich begonnen mich ernsthaft damit zu beschäftigen. Ich kann nur sagen es macht Spaß..🙂

  • Ich bin mit all meinen Geräten auf W10 umgestiegen und auch mit den PCs von Frau und Tochter. Mein erstes Update auf meinem Dell Tablet (Venue pro) hat genau 17min gedauert. Ich war echt baff. Mittlerweile laufen auf meinem Firmen Gerät (Lenovo x250) auch die Insider Builds mit nur kleinen Wehwehchen und ein Install dauert auch nie länger als 20min.
    Funktionalitäten sind super, auch wenn das Design leider noch nicht ganz durchgängig ist, aber denke, dass irgendwann auch die gesamte Systemsteuerung etwas frischer aussehen wird.
    Also mein Fazit: Go for it, no Need to wait !!

  • Pingback: Anonymous

  • Danke wie immer informativ

  • Kalojan Todorov

    Ich bin halb umgestiegen. Ich habe immer noch mein Windows 7 und auf einer zweiten SSD Windows 10. Der Umstieg war ansich nicht schwer aber am Anfang etwas umständlicher da ich das Media Creation Tool nicht benutzt hab und dachte ich muss das über Updates machen. Tja mein Fehler, Mit Media Creation Tool wars ganz einfach.

    Grund für Windows 7 ist das ich noch nicht fix wechseln will. Mag mein Windows 7 wie es aktuell ist. Never change a running system😀 und Mensch ist ja ein Gewohnheitstier.

  • Ich habe Windows 10 clean installiert und hat ohne Probleme geklappt.

    Bei meinem alten Laptop Samsung R55-T5500 ging es leider nicht so einfach; Windows 8.1 lief noch, aber Windows 10 upgrade wurde nicht angeboten (angeblich wg. der Hardwareanforderungen). Konnte es aber dennoch über das ISO installieren, es gab aber Probleme mit der Grafikkarte (Treiber musste extra nachinstalliert werden). Und nach einem Windows-Update war die Grafikkarte defekt; Streifen, bereits beim Booten. Ob das am Alter der Grafiikkarte lag oder an einem Treiberupdate, kann ich nicht sagen.

    Ich würde mich über den USB-Stick sehr freuen.

  • Natürlich bin ich umgestiegen. Einfach warten bis das Upgrade auf Windows 10 heruntergeladen wurde und dann kommt schon die Meldung, dass das Upgrade vorgenommen werden kann. Sogar Visual Studio hat danach ohne Probleme funktioniert – das war ziemlich leiwand und sau einfach!

  • Günther Buchmann

    Als eingefleischter Windows 7- Nutzer musste ich nach Total-Verlust meiner betagten Maschine eine neue erwerben, auf der Windows 8.1 war, das ich auf keinen Fall nutzen wollte. Meine Überlegung war, die Maschine zu formatieren und Windows 7 zu installieren oder aber „aufzustocken“. Ich entschloss mich für den letzteren Vorgang. Heute bin ich froh über diesen Entschluss und wollte anschließend und will auch heute nicht mehr zurück zu Windows 7. Windows 10-64bit läuft bei mir stabil, alle von mir installierten Programme funktionieren auch einwandfrei.
    Ich habe mir zwar bereits einen Stick und eine DVD hergestellt , um im Notfall eine Reparatur machen zu können, würde mich aber über einen eventuellen Gewinn trotzdem freuen.

  • Florian Holubek

    Schon am Tag des Windows 10 release geupgradet und läuft nach manueller Treiber installation Problemlos

  • Kein Wunder, dass Unternehmen nicht umsteigen wollen, so etwas kostet eine Menge Geld. Banalstes Beispiel sind Bankomaten, die laufen ja sogar noch unter Windows XP

  • Aus dir wird noch mal ein echter Fernseh- Moderator. „Modern Times 2.0“ ??

  • Ich finde Windows 10 richtig gut, allerdings gibt es schon so Kleinigkeiten wie das VPN aufbauen, das war bei Windows 7 über das Systemtray icon schon einfacher. Jetzt macht man halt wieder extra klicks weil ein Fenster aufgeht usw.

  • Ich habe bislang 4 eigene Rechner auf Windows 10 gebracht.
    Mein Admin PC auf der Arbeit erkennt seit dem sein CD-Laufwerk nicht mehr, ansonsten ging die Umstellung auf allen anderen Rechnern problemlos.

  • Ich bin an Tag 1 auf Windows 10 umgestiegen, denn ich hatte gerade Urlaub…🙂 Hat alles reibungslos geklappt – nur Kaspersky musste noch nachbessern. Habe inzwischen schon einige Rechner upgedated, alles problemlos, die Leute sind zufrieden!

  • Jochen Auinger

    Habe nur mehr einen Rechner auf Win 8.1 – ist ein Testrechner für die entwickelten Applikationen.

  • Bin seit dem ersten Insider Build auf Windows 10, sowohl mit PC als auch mit dem Laptop. Der Umstieg war recht einfach und alles hat problemlos geklappt.

  • Ja, hab auch einigen Bekannten geholfen umzusteigen.😀 feine Sache

  • Anregung: Waere neugierig auf Detail Infos zu Enterprise Data Protection (EDP). Bislang konnte ich hierzu nur Ankündigung und oberflächliche Infos finden.

  • Philipp Thomas

    Ich bin schon umgestiegen, es war kinderleicht🙂

  • Wieder eine tolle Ausgabe! LG

  • Andreas Debois

    Ich bin bereits vom ersten Tag an auf Windows 10 umgestiegen und zwar an allen 3 Laptops von mir und muss sagen alle 3 laufen gut und es war Kinderleicht🙂

  • Ich bin schon seit Build 10130 Windows Insider und kann nur empfehlen umzusteigen. Der Upgrade- Vorgang geht so leicht wie nie vonstatten. Mit wenigen Klicks hat man das wohl performanteste Windows das es je gab auf seinem Rechner.

  • bin bereits testweise von Windows 7 auf 10 umgestiegen hat alles problemlos funktioniert musste dann nur noch ein paar Treiber-Updates installieren. würde mich echt über so einen usb-stick freuen🙂

    MFG
    Kai

  • Die Anleitung für den 32 auf 64 bit umstieg hat mir sehr geholfen Weiter so!

  • Ich bin noch nicht auf Windows 10 umgestiegen da ich spiele besitze, die darauf nicht kompatibel sind, aber demnächst löschen werde und die Meldung gebracht wird, dass ich meine Hardwarebeschleunigung aktivieren soll aber ich das gerade nicht hinbekomme

  • Ich bin auf Windows 10 umgestiegen. Es war super einfach. Die Installation verlief flott und einfach. Windows 10 läuft recht flüssig. Es macht echt Spass damit zu arbeiten.

  • Bin mittlerweile mit meinem 2. Laptop (Acer 7520G) auch auf Win10 umgestiegen, Muss sagen das er wieder flotter und stabiler läuft. Ich Kann WIN10 nur weiter empfehlen.

  • Ich bin auf meinem Laptop und Lumia Smartphone auf Windows 10 umgestiegen. Die Installation verlief problemlos. Nachher musste ich noch einen Treiber installieren, aber danach hat alles bis heute problemlos funktioniert. Das Betriebsystem ist super

  • Laptop , Surface 3 und Lumia 930 auf Windows 10 gebracht. Ging alles Problemlos. Noch einen Desktop bestellt, der hatte aber Windows 10 schon oben. Von einen Kollegen noch einen billig Laptop auf Windows 10 gebracht. Ging auch ohne Probleme.
    Was will man mehr.

  • Ich habe seit ca 6 Monaten das ASUS Transformerbook T100HA . Das in der 2 GB Variante super mit Windows 10 funktioniert🙂 Des weiteren habe ich noch ein ASUS X50 – bin da auf Windows 10 umgestiegen weil ich bei meinem Job als IT-Systemadministrator natürlich immer „mit der Zeit gehen“ muss. Und so ganz nebenbei Support ich auch Windows 10 in der deutschen Windows 10 Community🙂

  • Hab alles greifbare in meiner Umgebung inzwischen umgestellt. Erfahrung würde ich bei 4 von 5 Sternen angeben.
    Viele sehr alte Rechner (aus Vista-Zeiten!) laufen besser, denn je – aber so manchem war nur mit „Werkseinstellungen“ oder stundenlangem Treibersuchen zu helfen, nach dem Upgrade. Windows scheint da unbekannte Treiber (für eingebaute 56k Modems aus 2006 zB) einfach eiskalt mit zu migrieren, und die krachen dann in Bluescreens. Außerdem brauchen manche broadcom wlan chipsets einen alten Treiber von Lenovo aus 2010, um die Verbindung nicht ständig zu verlieren…

    Fazit: clean install super, upgrade nicht immer schmerzfrei

    Lange Rede, kurzer Sinn: ich will so einen USB-Stick 😉

  • Also Georg … wie immer bei dir sehr Informativ🙂

    Natürlich bin ich als Microsoft Partner immer vorne mit dabei und habe schon im BETA das Windows 10 laufen gehabt. Bin sehr begeistert und empfehle es auch gerne weiter weil es einfach mehr Leistung aus der alten Hardware holt🙂

    Windows Phone 8.1 habe ich nun gestern auch schon mein Produktives Smartphone umgestellt auf Windows 10 Mobile.
    Jetzt habe ich ein Windows Phone im Insider Programm eines im Fast Ring und eines im Slow Ring.
    Ok ich gebe zu ich habe zu viele Telefone🙂 und alle aus der Schmiede von Microsoft🙂

  • ja habe auch schon win 10 eigentlich schon von anfang an und der umstieg wahr sehr einfach

  • Markus During

    Ich bin auf Windows 10 Umgestiegen weil ich mich für technische Neuerungen interessiere.

  • Sven Forstreuter

    Ich bin teilweise auf Windows 10🙂

    Privat habe ich Windows 8.1, Dienstlich habe ich ein Windows 7 und im Kundenumfeld bereits Windows 10 (Fat Client und VDI).

    Ein Upgrade habe ich nicht durchgeführt, ich setze klassich auf Clean Install’s.

    Für Besitzer von Windows 7 die auf Windows 10 kostenlos upgraden können natürlich eine super Sache !

  • Ich bin privat hauptsächlich auf der dunklen Seite der Macht unterwegs (Mac).
    Habe aber auch meinem Mac schon seit anfang an die Beta von Win 10 laufen und bin sehr zufrieden damit.
    Beruflich bin ich noch auf Win 7 unterwegs, aber das liegt nicht in meiner Macht, denn das bestimmt hat die EDV bei uns.
    Für mich steht jedoch in nächster Zeit auch das Upgrade auf Win 10 an, auf dem Rechner meiner Freundin.
    Ich befürchte das dieses noch eine ganz schwere Geburt werden wird, das sie eher so ein Gewohnheitstier (im Bereich EDV) ist.
    Ich werde mich also sicher viele Stunden dann mit ihr vor dem Rechner verbringen um sie an das „Da ist ja alles total anders“ zu gewöhnen.
    Ich bin also gespannt wie die Geschichte so weiter geht. Ich bin schon mal froh das ich die Installationsdatien schon zu Hause in Ruhe runter laden kann und schon mal auf einem USB-Stick vorbereiten kann, denn dann entfällt wenigstens der lange Download, bei meiner Freundin.

    • @ Dirk

      -so spielt das Leben, ich bin nach 16 Jahren von der dunklen Seite gegangen. Aber nicht weil ich jetzt Macs auf einmal schlecht fand ( Wo bei Punkto Grafik halten sie halt nicht mit) sondern weil mir die Macs einfach zu teuer waren so wie ich sie wollte. –

      Ein Argument für dem Umstieg war bei mir lustiger weise Windows 10. Allerdings gehöre ich nicht so zu dem Menschen, das ist ja alles anderes.
      Vom Mac zu Windows ist schon eine Umstellung, aber ich hab mich da schnell zurecht gefunden. Meine Jüngste ist auch bereits auch vom Mac zu Windows, auch für sie war da alles ganz einfache.

  • So um die zehn Windows7 und Windows8-Installationen hab ich bisher auf Windows 10 gebracht. Bei einem musste ich wieder zurückrudern. Da wollte die DATEV-Software nicht mehr laufen… Der Umstieg selbst war ansonsten jedesmal problemlos in der Durchführung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s