Troubleshooting: Store Guthaben und Länderzuordnung

Ein Benutzer löst Guthaben-Codes ein (für den Windows Store, Xbox,…) bloß scheint das Guthaben „verschwunden“ zu sein und taucht nicht auf.

Das Szenario: Man möchte um 30 EUR im Store ein Spiel kaufen. Am Microsoft Konto werden 20 EUR ausgewiesen. Also lädt man per Rubbelcode 10 EUR dazu.

Bloß,… die Xbox (oder der Windows Store) zeigt weiterhin nur 20 EUR an, die 10 EUR tauchen nicht auf, obwohl man sogar per Mail die Bestätigung erhalten hat.

Die häufigste Ursache: Das Geld ist im falschen Land gelandet. Und das ist nicht gut… denn ein Microsoft Konto selbst ist zwar an ein Land gebunden, kann aber mehrere Länder-Guthabenkonten bzw. Abrechnungskonten verknüpft haben. Wenn auch noch die selbe Währung verwendet wird (Euro-Raum) kann passieren, dass man als Österreicher sein Geld auf ein deutsches Konto lädt. Sehen (und auch kontrollieren wo das Geld hin ist) kann man unter commerce.microsoft.com:

commerce

Die Supportseiten von Xbox weisen auf diesen Umstand auch hin:

Wenn Sie Xbox-Geschenkkarten in einem Land einlösen, das nicht mit dem Land übereinstimmt, das mit Ihrem Abrechnungskonto verknüpft ist, können Sie die entsprechenden Beträge nicht verwenden.

Wie kann so etwas passieren?

Nun einerseits, wenn man Anleitungen folgt wie „So bekommst Du Cortana in Österreich“ (deswegen auch immer die Warnhinweise), öfter allerdings, weil der Benutzer bei der Ersteinrichtung des Windows PCs das Land nicht korrekt einstellt. Die Falle hierbei: Es zahlt sich für die meisten Hersteller nicht aus, ein eigenes „Österreich-Image“ auf die PCs zu laden, deswegen haben die allermeisten PCs vom Retailer als Voreinstellung „Deutschland“, weil der gesamtdeutschsprachige Raum beliefert wird.

Lösung?

Eine „Lösung“ im Sinne eines Geldtransfers auf das andere Land ist nicht möglich:

Microsoft kombiniert keine Währungen aus verschiedenen Regionen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihr Guthaben in der aktuellen Region ausgeben, bevor Sie den Standort ändern, da dieses nicht wiederherstellbar ist.

Die Beträge von Ihrem Microsoft-Konto können nicht übertragen werden.

Grund dafür mögen (steuer-)rechtliche sein, auch Schutz vor Betrug. Wie auch immer,…

Workarounds

Die gute Nachricht: Das Geld ist nicht verloren! Unter der Annahme, dass das nicht der allerletzte Kauf war, den man im Microsoft Universum tätigt, kann man das relativ einfach wieder reparieren, zumindest für Windows, Windows Mobile und Xbox One, weil hier ein einfacher Regionswechsel des Stores möglich ist.

Variante 1: Aufladen des Kontos im falschen Land mit weiteren Guthabenkarten, sodass man möglichst nahe am Wunschbetrag dran ist – und dann auch die Software in dem Land kaufen. Dazu muss bei Windows oder der Xbox die Region gewechselt werden, wobei ich das Codeeinlösen dennoch über commerce.microsoft.com empfehle – weil man da im Dropdown eindeutig das Land festlegen kann. Nachteil: Da die kleinste Einheit 5 EUR Guthabenkarten sind, kann sein, dass man im Worstcase 4,99 EUR vorerst „unbenutzbar“ am Konto hat. (Aber.. der nächste Sale kommt bestimmt).

Variante 2: Kreditkarte hinterlegen. Auch hier den Store auf das andere Land zeigen lassen, dort dann auf Xbox oder Windows oder commerce.microsoft.com die Kreditkarte hinzufügen (Anmerkung: Geht nicht für alle Länder, bei mir als Österreicher hat es aber für Deutschland geklappt). Vorteil: Kein „Reibungsverlust“, bei Bezahlung wird das Guthaben aufgebraucht, der Restbetrag dann über die Karte.

Anschließend wieder auf Österreich zurückstellen, die Software bleibt erhalten und beim nächsten Mal darauf achten, wo man gerade das Geld hinrubbelt.

Weitere Hinweise:

Das Wechseln der Region ist von Microsoft beschrieben (das nur, falls einer meiner Kollegen nahe am Herzinfarkt ist, wenn ich hier munter Regionswechsel empfehle). Wenn die Region „falsch“ ist:

Wenn Sie Ihren physischen Standort geändert haben und die Währung der neuen Region auf Ihrem Konto einlösen möchten, gehen Sie folgendermaßen für Ihre Konsole vor (…)

Achtung nur: Bei Xbox 360 würde ein Regionswechsel nur mit Änderung der Microsoft Konto Region gehen. Das sollte man sich sehr, sehr, sehr gut überlegen, weil hier auch Abos dranhängen mögen, verschiedene Einkäufe (die möglicherweise nicht transferiert werden) und einiges mehr,…

Und noch ein Achtung: Bei Medieninhalten (Musik, Videos) ist die Regionsüberprüfung schärfer (Geo IP, Microsoft Konto Länderzuordnung,…)

Mehr Information unter: http://support.xbox.com/de-AT/billing/prepaid-codes/types-of-prepaid-codes

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s