Upgrade: Von Windows 32-Bit auf Windows 10 64-Bit

Kein sehr häufiges Szenario, aber es kommt noch vor, dass jemand ein Windows 7 oder Windows 8 x86 hat und jetzt den Umstieg auf Windows 10 x64 machen möchte.Problem: über Windows Update wird nur wieder die 32-Bit Version angeboten. Ist aber kein Showstopper, man kann dennoch auf 64-Bit umsteigen, allerdings nur durch eine Neuinstallation.

Dieses How-To-Video zeigt den gesamten Prozess:

Vorbereitung:

Download des ISOs mit der richtigen Edition über das Media Creation Tool, wobei Home und Professional enthalten ist. Wenn ein 8 GB USB-Stick verfügbar ist (oder größer), dann gleich beide Architekturen auf einmal.

mediacreationtool

Hier die Anleitung:

Dieser Anleitung braucht man nur folgen, wenn der 32-Bit Windows 10 Umstieg VOR dem 29. Juli 2016 erfolgt ist. Ansonsten ist die Anleitung noch einfach: 64-Bit Windows kaufen, neu installieren.

  • Schritt 1: BACKUP. Wir werden später einen Clean Install durchführen, d.h. Daten sichern. Das sollte man zwar ohnehin vor dem Upgrade tun, aber in diesem Fall umso mehr…
  • Schritt x: UPGRADE (und ja, Upgrade, ja auf die 32-Bit Version, kein Clean Install) des installierten Windows 7 oder Windows 8. Da wir im nächsten Schritt eine Neuinstallation vornehmen werden, am besten gleich „Nichts“ migrieren – geht schneller. Upgrade entweder per Reservierung oder durch das Media ISO/USB.
    Gelöscht, weil nicht mehr aktuell.
  • Schritt 2: Einloggen in das aktualisierte Windows 10 32-Bit. Prüfen, ob die Installation aktiviert ist.
  • Schritt 3: CLEAN INSTALL mit der 64-Bit Version von Windows 10, bei der Installation KEINEN Schlüssel eingeben. Wenn Windows7/8 vorher aktiviert war und die Windows 10 32-Bit Version aktiviert wurde, dann sollte auch diese Version aktiviert sein.

Für Firmenkunden würde übrigens ein Upgrade samt Architekturwechsel durchführbar sein. Das User State Migration Tool (USMT) wäre hier die das empfohlene Werkzeug, doch dieser Weg ist nichts für einen Endanwender (belassen wir es bei dieser Aussage).

Ein paar Erklärungen noch:

  • CLEAN INSTALL heißt, dass man wirklich sauber von einem externem Datenträger (USB-Stick) bootet. Im Video wird empfohlen, die bestehenden Partitionen zu löschen. Wer auch immer nachher meint immer noch 32-Bit zu haben,… nö, nicht möglich😉
  • Es wird KEIN Key benötigt, wenn man bereits auf Windows 10 / 32-Bit ist. Dann ist der PC in der Microsoft Hardwaredatenbank als Windows 10 Maschine bekannt und deswegen brauchen wir für die 64-Bit Installationen keinen Key bzw. können die Abfrage überspringen.

[UPDATE 09.03.2016]: Eintrag aktualisiert, Erklärungen & YouTube-Video hinzugefügt

[UPDATE 25.09.2016]: Videolink aktualisiert. Keyanforderung aktualisiert.

 

151 Kommentare

  • Hallo, ich möchte unstellen von win10 32bit auf 64bit, bei der Installation kommt Treiber fehlen, was kann ich tun ?
    Ich weiß nicht einmal welcher fehlt.
    Ha jemand eine Lösung ?

    • du gehst in die „Systemsteuerung“(Rechtsklick auf das Windowssymbol) ,und dann auf „Hardware und Sound“,und dann gehst du auf „Geräte Manager“ was blau markiert unter „Geräte und Drucker“ steht, dann siehst du welcher Treiber dir fehlt

  • Ich habe das Update auf Win10 32bit bereists vor einem halben Jahr gemacht,
    und möchte nun auf 64bit umsteigen. Woher bekomme ich den Aktivierungs-Code für die Installation.
    Oder bleibt das Trotzdem aktiviert obwohl ich neu Downloade?

    • Dann müsstest du eine komplette Neuninstallation von Win10 (mit Auswahl 64 Bit und Clean Install) über die Win 10 / 32 Bit Version installieren. Dabei aber keinen Key eingeben bzw. diesen Punkt überspringen. Du benötigts dafür keinen neuen Aktivierungskey.

    • Einfach genau dieser Anleitung folgen. Kein Key benötigt, die Keyeingabe einfach überspringen.

  • Ich kann zwar von win7 32 bit auf win10 64 bit aber ich kann den Bootvorgang nicht so starten wie es hier gezeigt wird. Ich kann nichtmal den Stick auswählen auch wenn er angezeigt wird. Bitte helft mir schnell…😦

  • ich habe alles wie im video gemacht. jetzt ist allerdings nach installtion der 64 bit version der computer heruntergefahren und hat zum neustart angesetzt.allerdings lädt er beim neustart gar nicht hoch. ich bleibe am anfangsbild hängen. sprich acer logo, intel in der ecke und links Press F2 to enter Setup. es funktioniert aber rein gar nichts. komme also auch nicht mal ins bios jetzt.

    • Das BIOS hat mit der Windows Installation nichts zu tun. Wenn Du also „nicht mal ins BIOS kommst“, dann hats was anderes.

      • Hallo Georg, ich habe alles gemacht und wenn ich jetzt das Setup öffnen möchte steht dort die App kann auf denn PC nicht ausgeführt werden wenden sie sich an den Sofwareherausgeber um eine geeignete Version zu finden. Was kann ich gegen diese Problem machen?

      • Weclhes Setup? Das media Creation Tool? Hast Du den USB Stick erstellt? Bootest Du vom USB Stick?

  • wenn ich alles so gemacht habe ist alles trozdem bei 32 bit😦

  • wo kann ich die partitionen löschen ?

  • brauch man genau einen Stick der 8GB hat, oder geht es auch mit 7,25GB?

    • Das Media Creation Tool meldet sich, wenn nicht genug Speicherplatz zur Verfügung steht. Alternativ kann man ja auch zwei Sticks nehmen. Oder zuerst eben den 32 Bit Move machen und dann den Stick unter Windows 10 32 bit für 64 Bit verwenden.

  • Hallo. Ich habe alles gemacht was im Video gesagt wurde, jedoch wird mein win nicht aktiviert!!! Bitte helfen!!!

  • ich habe das alles so gemacht ausßer das ich auf behalten geklickt habe bei der installation und wenn ich boote kommt einfsch nur nr leertaste es lassiert also nichts

  • muss ich ein backup nur von der C platte machen oder von allen eingebauten platten? welche daten werden gelöscht?

  • Oh mann was für ein Krampf 😕

    Ich Versuche nun seit drei Tagen, das Upgrade auf ein 64 Bit Windows 10 durchzuführen OHNE Erfolg.
    Folgende Probleme treten auf:

    Windows 10 x64 wird nach der Installation (Clean Install)nicht aktiviert!
    Neuinstallation von Windows 7 x64 von USB per ISO-Datei von der Microsoft Homepage nicht möglich, da sich der Bootvorgang aufhängt. => Win 8 Testversion (von ner alten DVD) installiert und Setup.exe vom Stick installiert – geht
    Windows 7 auf windows 10 (jeweils in 32bit) Upgrade durchgeführt und Windows 10 ist aktiviert👍
    Windows 10 x64 Upgrade vom USB Stick bei Neustart Booten klappt bis eine Meldung kommt mit dem Wortlaut, dass noch ein Upgrade am laufen sei?! Ich sollte für die Installation auf „Nein“ drücken sonst würde die Maschine neu Booten wobei ich den Stick entfernen soll ?!
    … Also auf Nein und wie in der Video Beschreibung die Festplatte gelöscht, neue Partitionen für die neue Installation erstellt und Windows 10 durchlaufen lassen. Immer noch keine Aktivierung 😞

    Kann mir da mal jemand behilflich sein bitte?

    Hier eine Anmerkung:
    Ich wollte lediglich meine Hardware verbessern um ein paar Spiele spielen zu können (Dabei musste zwangsläufig das Mainboard gewechselt werden) Vorher war auch Windows 10 x64 gelaufen und aktiviert. WARUM kann Microsoft kein Tool bereitstellen um ein verdammtes windows auf andere Hardware zu migrieren?!

    Wieso zur Hölle kann Microsoft nicht simpel über die Anmeldung des Outlook Konto diese blöde Aktivierung vornehmen?! Google bekommt das Millionenfach mit Android Handys Problemlos hin sogar automatisch die alten Apps wieder auf das neue System zu installieren. Wenn der Mist nicht bald klappt, werde ich auf Ubuntu umsteigen – nach drei erfolglosen Tagen habe ich die Schnauze voll 😠!

    • Natürlich wird das nicht wieder aktiviert, wieso auch, Du hast die Hardware gewechselt. Das wäre hier die vollkommen falsche Anleitung für so einen Fall… Wenn Du auf neuer Hardware wieder aktivieren willst, dann nimmst Du den Windows 7 oder 8 Key und gut ist es (Build 10586 oder neuer wird benötigt). Weder muss man Testversionen von 8 noch alte 7er installieren (…).

      BTW: Es wird auch ein Anmeldesystem geben, ich höre jetzt schon die Berichte zu „SKANDAL: Zwang zu Microsoft Konto“.

  • Erstmal danke für das Video und die Erklärung! Dennoch läuft bei mir auch die Installation nicht so einfach wie gewünscht. Ich habe das Video genau befolgt und habe auch über meinen USB-Stick das Booting hinbekommen, bei dem mir dann die 64-bit Version angezeigt wird. Befolge ich dann die Installationschritte weiter, kann ich den Produktionskey umgehen und akzeptiere dann die Lizenzbedingungen. Nur danach kommt eine Meldung in der es heißt: “ Der PC wurde mithilfe des Windows-Installationsmediums gestartet. Entfernen Sie das Installationsmedium und starten Sie den PC neu, damit Windows ordnungsgemäß gestartet wird. Legen Sie anschließend das Installationsmedium ein und starten sie das Upgrade neu. [Wählen Sie nicht die Option Benutzerdefiniert…..]“
    Habe den Schritt auch so befolgt mit USB-Stick rausnehmen (was mir komisch vorkam) und neu gestartet…. da startet aber dann einfach mein Windows 10 mit 32-bit ganz normal. Hatte also nicht geklappt!
    Das Szenario neu durchgespielt und nach der oben beschriebenen Meldung den Stick aber drin gelassen… bringt aber auch nix.
    Ich komme einfach nicht zu der normalen weiteren Installation! Wäre für Hilfe sehr dankbar, da doch schon einiges an Zeit dafür investiert wurde.
    Gruß Marcus

  • Problem hat sich bei mir gelöst und es läuft einwandfrei! Vielen Dank und super Arbeit hier!

  • Bei mir zeigt sich leider bereits bei dem Download auf den USB-Stick ein Problem. Habe bereits mehrere Male versucht das Update, laut Anleitung auf den Stick zu spielen aber jedes Mal kurz vor Beendigung dieser bekomme ich eine Fehlermeldung, dass dieses Tool nicht funktioniert. Der USB-Stick sollte eigentlich mehr als genug Speicherplatz haben (16 GB).

  • Uhm ich bin ab schritt 4 nicht mehr weiter gekommen, denn ich verstehe nicht wie ich das jetzt machen soll den ich denke nicht das ich ein usb stick oder sowas habe.

  • Hallo,
    hab da auch mal noch eine Frage.

    Hab mein System win7 32bit vor einiger Zeit auf win10 32 bit umgestellt, da aber einige Programme nicht richtig funktionierten, habe ich wieder auf win7 32bit zurückgestellt. Da aber morgen der letzte Tag des kostenlosen upgrades ist, würde ich heute gerne auf win1064bit umstellen. Hab mir auch schon die 64bit auf einen Stick gezogen. Wie ganau, muss ich das jetzt machen? Aktiviert habe ich die win10 32bit version schon damals.
    Bitte um hilfe!

    Danke

  • Moin moin in die Runde,
    ich wollte mich mal melden, bei mir hat bisher alles nahezu reibunglos geklappt hat. Ein ruhiger Abend reicht und der Pc ist nun auf Win 10 x64 basierend. Vielen Dank erst mal. Das einzige Problem welches mich nur noch plagt ist, dass meine Win Version dennoch nun nicht aktiviert ist obwohl ich sie am Anfang im Aktiviertem Modus besaß und natürlich auch einen Product Key. Ich wollte nun noch einmal um Hilfe bitten wie dieses Problem zu fixen ist.
    Danke schon einmal im Voraus.

  • Hallo Zusammen,
    habe einen Rechner mit Vista Betriebssystem, ist es möglich auf eine 64-Bit Version von Win 7, 8 oder 10 problemlos zu wechseln und wenn ja, was ist die günstigste bzw. beste Variante ?

  • Respekt vor der Geduld des Blogger und Unverständniss der Fragenden.
    Ich habe mich schon beim lesen der Fragen aufgeregt, und mir gedacht: Du hast keinen PC verdient, bevor Du nicht lesen und verstehen lernst.
    Frei nach Einstein:
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

    Also erneut Respket vor dem Blogger und seiner Geduld

    • Danke, aber nicht so hart ins Gericht gehen, nicht jeder ist eben IT-Profi. Und mich persönlich freut es, sollte ich wem geholfen haben. Manchmal gelingt das ja.

      • Hallo nochmal George,
        ich habe alles so gemacht wie es im Video gesagt wurde. Doch wen ich nun vom usb Stick aus das Setup starten möchte so wie im video. Steht dort die App kann nicht ausgeführt werden wenden sie sich an denn Softwareherausgeber um eine geeignete Version zu finden was kann ich gegen das Problem machen. Es tut mir leid das ich mich mit Pcs etc nicht so gut auskenne. Danke für die Hilfe schonmal im vorraus

  • Und ja ich boote vom USB Stick aus.

  • Hi Leute mal eine Frage … ich glaube die wurde hie schon mehrmals gestellt und zwar: Ich habe mir win7 32bit installiert und aktiviert habe aber einen 64bit prozessor das problem is jz das ich auch ein 32 bit win 10 drauf habe da ich die kostenlose Aktualisierung genutzt habe… ist es nun möglich das ich mein win7/10 32 bit was ich jz habe auf win 10 64 bit hochstufen kann? Ich brauche nämlich die 64 bit weil sonst manche wichtige Programme die ich für Arbeit usw. brauche einfach abschmieren da meine RAM nur noch die Hälfte von dem ist was ich ursprünglich habe….

    Ich danke im voraus für antworten
    LG Joey

    • Wenn Windows 10 aktiviert war, dann kannst Du Windows 10 wieder auf der selben Hardware installieren. Nur: Deine Begründung ist nicht nachvollziehbar. Das Gratis Upgrade halbiert Dir nicht den Speicher und die Programme schmieren nicht aufgrund von 32-Bit ab.

  • Hab da auch mal eine Frage ^^ Ich bin von Win 7 Pro auf Win 10 Pro gestiegen und wollte jetzt auch von 32 auf 64 bit umsteigen. Hab mir das Tool runtergeladen, nun steht da aber nicht Win 10 Pro sondern nur Win 10 und halt die anderen Standard Versionen. Aktualisiert er automatisch auf Pro oder ist Win10 sogar Pro?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s