Windows Insider Programm – Es geht weiter!

Für alle, die den Build 10240 schon viel zu lange am Desktop hatte: Es steht 10525 zur Verfügung und neben den üblichen Verbesserungen unter der Haube gibt es auch ein paar optische Neuerungen. Auch die Feedback App hat einiges dazugelernt (u.a. Filter auf welchen Build sich das Feedback bezieht).

Hurray! Nur bei aller Begeisterung nicht vergessen, es handelt sich bei den Insider Builds zwar um neuere Windows 10 Versionen, aber nicht ganz ohne Nebenwirkungen:

insider

Ok, auf meiner Domain-Maschine wird das Update gar nicht angezeigt. Gemein. Mal sehen wie lange ich es aushalte, nicht den neuesten Build drauf zu haben.

Mehr Info und Details zu den Neuerungen: Announcing Windows 10 Insider Preview Build 10525

Und wer noch kein Insider ist: https://insider.windows.com/

5 Kommentare

  • das großartige Glashaus

    Hast du eigentlich schon mal was übers Surface Phone geschrieben? Was ist von den Spekulationen zu halten?

    http://www.chip.de/news/Surface-Phone-mit-Windows-10-Neues-High-End-Smartphone-von-Microsoft_82312452.html

  • Wäre ja für MS nur hinderlich etwas über die vermeindliche nächste Generation zu kommunizieren wenn gerade der Release der beiden 950er ansteht😉

  • das großartige Glashaus

    Georg, wie schaut es denn mit Dual Boot und Windows 10 aus? Ich dachte mir es wäre doch eine tolle Möglichkeit sich zweimal Windows 7 zu installieren (es reicht ja, wenn man erstmal nur eine Installation aktiviert), dann diese auf Windows 10 upgraded, dieses dann auf clean install zurücksetzt und danach dann die zweite Windows 7 Installation aktiviert (natürlich mit einem anderen Product Key, weil es wäre ja unmoralisch dafür den ersten nochmal zu verwenden, der ja durch das W10 Upgrade wieder frei ist). Ich weiß, da beißen einen die Microsoft Lizenzwächter (ach ne, doch nicht, man verwendet ja zwei separate Lizenz Keys), aber spräche da was aus technischer Sicht gegen, gäbe es etwas Besonderes zu beachten (außer dem Üblichen was man bei Dual Boot eh beachten muß)?

    • Ich bin mir nicht sicher, was Du mit den Keys meinst. Du brauchst ZWEI LIZENZEN für dieses Szenario, d.h. zwei unterschiedliche Windows 7 Keys. Aber das ist nichts neues, das wäre auch bei älteren Windows Versionen so gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s