WhatsApp Web schon jetzt mit Edge nutzen

howto

Möchte man als Microsoft Edge Nutzer WhatsApp in der Webvariante nutzen, bekommt man eine Fehlermeldung: Bitte installiere Chrome, Opera oder Firefox. Da fühlt man sich in die guten alten IE6 Zeiten zurückversetzt. Allerdings gibt es einen kleinen Trick um WhatsApp Web mit Edge zu nutzen.

WhatsApp Web sperrt Edge aus

whatsappwebedge

Welche Technologien WhatsApp verwendet um Chats via Desktop zu ermöglich ist (mir) leider nicht klar. Jedenfalls bekommen Edge-Nutzer eine recht unerfreuliche Nachricht, möchten sie damit auf die Webversion zugreifen. Mit einem kleinen Trick kannst du auch mit Edge mit deinen Freunden via WhatsApp chatten. Und so gehts:

Microsoft Edge Developer Tools

edgeverwaltungstoolsWährend du auf der Startseite von WhatsApp bist, drücke die F12 Taste. Damit öffnest du die Entwicklungstools. Dort navigiere zu „Emulation“. Unter dem Punkt „Zeichenfolge des Benutzer-Agents“ hast du die Qual der Wahl: Firefox, Chrome oder Opera. Ich habe mich für Chrome entschieden, da es damit zu 100% funktioniert.

WhatsApp Web und Edge: Klappt

whatsappweb

Nach diesem kleinen Hack bekommst du die wunderbare Oberfläche angezeigt. Achtung: Nachdem nicht alle Features unter Edge nicht funktionieren, wirst du auch einige Fehler zu Gesicht bekommen. Das Edge-Team arbeitet allerdings schon mit dem WhatsApp-Team zusammen, sodass dieser kleine „Hack“ in Zukunft nicht notwendig ist.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s