HowTo: Windows 10 Build 10240 ESD in ISO konvertieren

Wer dringend ein ISO braucht, z.B. um einen weiteren Rechner upzudaten, der kann diese Anleitung versuchen. Für mich ist langsam Zeit geworden, die PCs zu aktualisieren. Mein mobiler Hauptrechner (Surface Pro 3) hat das Update auf 10240 recht zügig bekommen, aber der schon etwas länger nicht benutzte X1 wollte in Windows Update partout nichts anzeigen. Der war zwar auch auf Windows 10, aber noch auf einem seeeeehr alten Build. Also… einfach per ISO auf den aktuellen Stand bringen.

Die vollständige Anleitung dazu habe ich TenForums entnommen, hier eine deutsche Kurzfassung:

ESD to ISO

Schritt 1: Man braucht einen Rechner, der das Update bereits heruntergeladen hat. Im (versteckten) Ordner C:\$Windows.~BT\Sources​ befindet sich die Datei install.esd

Schritt 2: Das Script ESDtoISO herunterladen und das Script dorthin entpacken, wo man es wieder findet.

Schritt 3: Das ESD File von Schritt eins in den gerade entpackten Ordner von Schritt 2 kopieren.

Schritt 4: ESDtoISO.cmd als Administrator ausführen

esd1

Schritt 5: Hier 1 wählen (WIM).

esd2

Mehr braucht es nicht. Das Ding werkelt jetzt einige Zeit herum …

esd4

… und hat dann als Ergebnis das ISO Image im Ordner.

esd5

Quelle: TenForums

Damit konnte ich die zweite Maschine updaten, das ISO im „alten“ Windows 10 Build gemountet („Bereitstellen“) und auf Setup geklickt.

Allerdings ein Hinweis: das war bei mir die Enterprise Version, funktionert aber genau so auch mit jeder anderen Edition.

😉

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s