OneDrive: Microsoft präsentiert neuen Namen für SkyDrive

Wie Microsoft soeben mitgeteilt hat, hat das Unternehmen den Namen für den SkyDrive Nachfolger gefunden: „OneDrive“ soll SkyDrive komplett ersetzen.

In Version 1.0 ist OneDrive quasi das alte SkyDrive. Es soll sich in Sachen Funktionalität nicht vom Vorgänger unterscheiden, so Microsoft. In der offiziellen Aussendung heißt es weiter, dass es nicht einfach war einen neuen Namen zu finden. In den kommenden Wochen und Monaten soll der neue Cloud-Dienst mit weiteren Funktionen ausgestattet werden. Mehr verrät Ryan Gavin, General Manager für Apps und Services, allerdings nicht.

Die Synchronierung von geteilten Ordnern in das eigene „OneDrive“ wäre durchaus willkommen und auch längst fällig!

Ich bin gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s