Microsoft erwirbt Gears of Wars Rechte

Gerade die Info von einem Kollegen bekommen: “Pfeif auf die OneDrive-News, das hier ist wichtiger”!

Today we’re excited to announce that Microsoft Studios has acquired the rights to the “Gears of War” franchise from Epic Games, including rights to all existing and future games, entertainment experiences and merchandise.

Yeah!

image_1327

Mehr Info: http://news.xbox.com/2014/01/games-microsoft-studios-gears-of-war

Ich gehe mal davon aus, dass man das nicht nur gekauft hat, um es zu Schubladisieren. Gears of War für Xbox One wäre ein Pflichtkauf für mich.

OneDrive: Microsoft präsentiert neuen Namen für SkyDrive

Wie Microsoft soeben mitgeteilt hat, hat das Unternehmen den Namen für den SkyDrive Nachfolger gefunden: „OneDrive“ soll SkyDrive komplett ersetzen.

In Version 1.0 ist OneDrive quasi das alte SkyDrive. Es soll sich in Sachen Funktionalität nicht vom Vorgänger unterscheiden, so Microsoft. In der offiziellen Aussendung heißt es weiter, dass es nicht einfach war einen neuen Namen zu finden. In den kommenden Wochen und Monaten soll der neue Cloud-Dienst mit weiteren Funktionen ausgestattet werden. Mehr verrät Ryan Gavin, General Manager für Apps und Services, allerdings nicht.

Die Synchronierung von geteilten Ordnern in das eigene „OneDrive“ wäre durchaus willkommen und auch längst fällig!

Ich bin gespannt!

HowTo: Office 365 Home Premium mit 100GB SkyDrive

Am officeblog.at berichtet Katja über eine feine Neuerung: man bekommt nun insgesamt 100 GB SkyDrive – 20 GB für jeden Benutzer und nicht wie bisher nur 20 GB für den “Erstnutzer” des Abos. Aber gemeinerweise verrät Katja nicht, wie man zu den 20 GB kommt, denn automatisch hatte ich sie nicht …

Also: Einloggen auf www.office.com und auf “Mein Konto” gehen (oben rechts). Dann auf “Benutzer hinzufügen” klicken und das Microsoft-Konto des Haushaltsmitglieds hinzufügen:

image_1323

Bilde mir ein, dass das überhaupt neu ist, dass man auch die Benutzer verwalten kann. Düster erinnere ich mich, dass ich die Installationen bisher immer über das Haupt-Konto des Office Abos erledigen musste, und das ist in meinem Fall das Konto meiner Frau. Lustigerweise hatte ich das Abo auf sie aus genau dem SkyDrive-Grund angemeldet: dass sie die ursprünglichen 20 GB bekommt, denn ich hatte durch andere Aktionen ohnehin genug Speicher. 

image_1324

Man sieht auch, dass ich derzeit die 5 von 5 Office-Installationen verbraucht habe. Anyway,… Der Eingeladene bekommt eine E-Mail zur Bestätigung und wird dem Office 365 Abo hinzugefügt.

image_1325

Und kaum hat man angenommen, winkt schon der Lohn der Mühe: 20 GB extra 😉

image_1326

Hurray!

Windows 8.1 Power User Guide for Business

Microsoft hat eine bunte, kleine Tipp-Sammlung veröffentlicht, mit allerlei Info rund um Windows 8.1, den File Explorer, Task Manager, usw… inkl. der Bedienung mit Maus, Tastatur und Touch. 

Windows-8_1-power-guide

Gratis Download: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=41652

Mehr Info, Videos und auch die Quelldateien (PowerPoint & Adobe Indesign) zum Editieren gibt’s unter http://blogs.windows.com/windows/b/springboard/archive/2014/01/22/announcing-windows-8-1-end-user-readiness-content.aspx (aber dennoch nur in Englisch…)

Kostenfalle Kinder & In-App Purchase

Aus aktuellem Anlass: Beim Frühstück einen Artikel zu den Bezahlfallen von vermeintlichen Gratis-Inhalten gelesen. Und kürzlich waren wir auch innerfamiliär betroffen. Keine böse Summe, wir haben den Anbieter auch nicht verklagt, aber ich nehme das zum Anlass kurz auf die Möglichkeiten hinzuweisen, die man als mündiger Bürger hat.

Zum Hintergrund: In den letzten Jahren hat sich das Modell mit Bezahlinhalten innerhalb von Apps in den verschiedensten Ausprägungen als Goldgrube erwiesen. Meistens ist die App selbst Gratis, man kann aber extra Gegenstände oder sonstige Extras kostenpflichtig erwerben. Für Entwickler sind diese Free to Play (F2P), bzw. wenn man’s übertreibt Pay to Win (P2W) Szenarien hochspannend, Beispiele dafür sind z.B. World of Tanks oder Cash of Clans,… gute Übersicht: Die zehn lukrativsten Gratisspiele für PC.

Bei uns war es unspektakulär: Kind Nr. 3 (ungefähr 2 Jahre) spielt sehr gerne mit dem Windows Phone meiner Frau, wirklich “Angst” hatten wir nicht, wenn Sohnemann im gesperrten Bereich des Phones herumdrückt, denn es war ohnehin keine Kreditkarte hinterlegt. Doch dann kam diese Mail (wobei es sich hierbei um einen normalen Kauf im Store handelt, nicht um ein In-App-Purchase).

image_1322

Seitdem wissen wir, dass Provider-Billing aktiv ist 😉 Also einfach keine Kreditkarte zu hinterlegen, ist offenbar keine Lösung.

Die Lösung

Zwei Dinge sind schnell eingerichtet: Die Kinderecke, wo nur bestimmte (von den Eltern erlaubte) Inhalte und Spiele erlaubt sind und außerdem kann man für Käufe generell einen extra PIN setzen. Den man eventuell dann nicht verrät…

wp_ss_20140122_0002 wp_ss_20140122_0001

So, mal sehen ob das reicht.

Das ist mal die “Kurz & Schmerzlos”-Lösung, vor allem, wenn es das selbe Phone ist. Hat der Nachwuchs ein eigenes Telefon bzw. für Windows 8, dann gibt es mit den Kinder-Microsoft-Konten eine weitergehende Lösung, die ich auch einsetze (Nr. 2 hat einen eigenen PC), aber ein andermal vorstelle.

Mehr Info:

Nokia rollt “Black” aus, die neuen Features im Überblick

Vergangene Woche hat Nokia damit begonnen sein Update für Windows Phone 8 auszurollen. Nokia Black, so der Name der neuesten Windows Phone 8 Aktualisierung.

Das Update enthält neben neuen Apps, neue Features aber auch Verbesserungen auf die so mancher Fan gewartet hat. Das Lumia 1020 aber auch das 925 haben das Update schon letzte Woche erhalten. Gestern bzw. heute hat Nokia damit begonnen das Update auch an das 920 und 820 Besitzer auszuliefern.

Neuerungen in Nokia Black

Nokia hat mit Black, neben den offiziellen Verbesserungen, einige weitere coole Apps und Erweiterungen in “GDR3” eingebaut. Diese möchte wir euch nicht vorenthalten:

Appfolder aka Anwendungsordner

AppFolder_thumb_1

Appfolder ermöglicht es Apps als Tile auf deinem Startscreen zu packen. So kann man ähnliche Apps wunderbar gruppieren und für noch mehr Ordnung auf dem Startbildschirm sorgen.

258x67_WPS_Download_DE_cyan AppFolder_thumb

Nokia Glance Screen 2.0

Dieses nette Feature spart Akku und Zeit! Statt den Bildschirm ständig zu aktiveren um eventuelle Benachrichtigungen zu sehen, werden diese auf dem gesperrten und eigentlich ausgeschalteten Schirm angezeigt. Das schont den Akku!

Dabei werden die wichtigsten Benachrichtigungen angezeigt: Entgangene Anrufe, neue SMS oder Mails, der nächste Termin, oder andere Apps, die auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden können. Wie zum Beispiel Twitter, Whatsapp, Facebook und Co.

Bluetooth LE

LE steht für “Low Energy” und ermöglicht es erstmals, dass Windows Phone mit “Smart Gadgets” wie Fitnessbändern über diesen Bluetooth Standard zu kommunizieren.

Nokia Refocus

Hier ist Name Programm: Mach ein Foto und fokussiere später! Mit Nokia Refocus kannst du den Fokus deines Schnappschusses nachträglich ändern und dieses dann teilen. Achtung: Braucht Phones mit mehr als 1 GB Ram.

Nokia Beamer

Beame Dokumente, Präsentationen oder was auch immer du möchtest! Das beste daran ist: Alle HTML5 fähigen Geräte können deine gebeamten Elemente auf deren Smartphones, Tablets oder PCs sehen! Einfach den QR-Code scannen und los legen.

Nokia Camera

Diese App kombiniert zwei starke Apps zu einer: Pro Camera + Smart Camera = Nokia Camera. Mit dieser App kannst du alles aus deiner Smartphone Kamera herausholen. Einstellungen wie Belichtung, Focus und viele andere Dinge kannst du hier verändern. Außerdem bringt Black das Raw Format DNG auf das Lumia 1020.

Die Features im Überblick

Nokia-Lumia-Black-Update-Uebersicht_thumb

Wie komme ich an das Update?

Wie eingangs erwähnt haben das Lumia 1020 und das 925 das Update schon vergangene Woche erhalten. Das 920 und 820 bekommen es in diesen Tagen, da hat die Ausrollung schon begonnen.

Der Rest muss sich noch etwas gedulden, wobei man auch hier davon ausgehen kann, dass es sich nur mehr um Tage handeln kann.

Für ungeduldige gibt es diese Seite – hier zeigt Nokia den Fortschritt des Updates an.

Outlook 2013 Suche reparieren

Das habe ich schon öfter gehört, auch von Kollegen: “Seit ich Outlook 2013 habe, finde ich nichts mehr.” Ging mir zuerst nicht anders, ich bin von einer guten Suche “abhängig”, da geht das gar nicht, wenn ich plötzlich bestimmte Mails, von denen ich weiß, dass ich sie irgendwo habe, nicht finde.

Wie so oft behebt ein kleiner Haken alle Probleme. Ab in die Einstellungen, also Datei->Optionen->Suche und dort den Haken weg bei “Suchläufe durch Begrenzung der Anzahl angezeigter Ergebnisse beschleunigen”.

image_1321

Bitte (mich) nicht fragen, was diese Einstellung soll. Sie wird schon irgendeinen Sinn haben, der (mir) allerdings verborgen bleibt. Erklärungen nehme ich gerne entgegen.

Windows Phone Developer Community Events

Bin gleich auf mehrere Entwickler-Veranstaltungen im Jänner für unser “Hurra-wir-haben-10-Prozent-und-sind-in-manchen-Ländern-vor-iOS”-Smartphone Betriebssystem hingewiesen worden.

.NET Code Sharing mit Android, iOS, Windows Phone & Windows Store Apps, 21. Jänner, Wien

Christian Nagel organisiert den Event mit Michael Kollegger, der seine Erfahrung mit der Entwicklung für Mobile Devices weitergibt: Entwickeln von Apps für Android, iOS und Windows (Windows Phone und Windows Store) mit gemeinsamer C#/.NET Codebasis. Hier gibt es einen Überblick wie und wie viel Code auf allen verschiedenen Plattformen weiter verwendet werden kann. Aus dem Inhalt:

  • Tools für die Entwicklung – was braucht man um auf allen Plattformen zu entwickeln
  • Gemeinsamer Code
  • User Interfaces
  • Debuggen/Emulatoren
  • Zugriff auf Azure Mobile Services

Anmeldung unter https://www.facebook.com/events/1401938446720952/

WP Dev Fusion, 22. Jänner 2013, Online

Gemütlich von zu Hause kann man an der http://www.wpdevfusion.com/ teilnehmen, organisiert von den Windows Phone Development MVPs. Das Programm:

  • 18.00 Uhr: Einführung
  • 18.15 Uhr: Utilizing the Speech API (Maciej Grabek)
  • 19.15 Uhr: Local data access in Windows Phone (Matteo Pagani)
  • 20.15 Uhr: Mapping Tips and Tricks (Joost van Schaik)
  • 21.15 Uhr: An App – No Code: The Microsoft App Studio (Peter Nowak)
  • 22.15 Uhr: Sharing Data between W8 and WP8: Skydrive for developers (Ginny Caughey)
  • 23.15 Uhr: Fragerunde

Anmeldung empfohlen, mehr Information unter: WPDev Fusion „New Year Edition“

Windows Phone Developer After-Work #2, 23. Jänner, Wien

Nachdem das erste After Work von Mopius und Tieto so erfolgreich war, gibt es nun die Nummer 2. Das Programm:

  • 17:30: Event-Start: Andreas Jakl (Mopius), Helmut Krämer (Tieto)
  • 17:40: Vortrag #1: Thomas Mutzl (Microsoft MVP) Windows Phone Development mit MVVM: Beyond the Basics
  • 18:20: Vortrag #2: Vilchinsky Vladimir Custom Layout in Windows 8 XAML
  • 19:10: App Pitching Contest: Hauptpreis ein Nokia Lumia 820!
  • 19:40 bis 21:00: Networking mit kostenlosem Buffet und Getränken

Anmeldung unter: http://www.eventbrite.com/
via codefest.at