Im Appstore: SkyDrive als Metro App

MicrosoftDriveHuch, bei diesem Titel rotieren die Anwälte! Microsoft hat ja den richtigen “Killer Instinct” bei der Namensgebung. Gut im vorliegenden Fall gehört schon ein etwas eigentümliche Auffassung über den geistigen Gesundheitszustand der Konsumenten dazu… ich glaube nicht, dass es oft vorkommt, dass man seine Dateien über einen PayTV Sender teilen möchte und dafür auf SkyDrive dauernd nach dem Senderwechsel sucht,… aber bitte.

Bitte lieber Gott, Steve, Marketing Abteilung und Redmonder Kollegen: Nennt es nun nicht “Modern Storage” …

Transparentes Nokia Lumia 007

Sachen gibt’s… ein Händler in Singapur hat einen mobilen Zusatzakku für USB-Devices im Sortiment. Das selbst wäre unspannend, aber auf den Produktfotos wird das Gerät abgebildet mit einem transparenten Windows Phone, hier das Bild:

lumia007

Eindeutig erkennbar: LUMIA007.

Wahrscheinlichkeit, dass James Bond angesichts der im Besitz von Sony stehenden Filmfirma auf ein Windows Phone wechselt: Geringer, als dass es ein transparentes Lumia geben wird 🙂

Quelle: http://www.ibuyla.com/

Windows 8.1 Enterprise Preview jetzt verfügbar

Wer Dinge wie Windows to Go unter Windows 8.1 testen will,… ab jetzt ist das möglich. Die Preview der Enterprise Version steht zum Download bereit.

enterprisepreview

Unterschiede zur “normalen” Version (Copy & Paste vom Windows Blog):

  • Windows To Go Creator: IT organizations can create a fully manageable corporate Windows 8.1 desktop on a bootable external USB drive. The drive can be used to support Bring Your Own Device scenarios or be given to contingent staff to access the corporate environment without compromising security.
  • Start Screen Control: IT departments can now control the layout of the Start screen on company-issued devices to ensure key apps are easily accessible. IT departments can also prevent users from customizing their Start screen to ensure consistency across individual workgroups or the entire company.
  • DirectAccess: Users can seamlessly access resources inside a corporate network remotely without having to launch a separate VPN. Also, IT administrators can keep remote users‘ PCs up-to-date by applying the latest policies and software updates.
  • BranchCache: Employees in branch offices no longer need to download content multiple times across their Wide Area Network (WAN) as BranchCache caches files, websites and other content from central servers locally on hosted cache servers or PCs.
  • Virtual Desktop Infrastructure (VDI): Users will enjoy a rich desktop experience and the ability to play 3D graphics, use USB peripherals and use touch-enabled devices across any type of network (LAN or WAN) for VDI scenarios, thanks to enhancements in Microsoft RemoteFX and Windows Server 2012.
  • AppLocker: IT organizations can create a more secure environment by restricting the files and apps that users or groups can run on a PC, increasing the security of the device and the data it holds.
  • Windows Enterprise Side-Loading: Internal Windows apps can be side-loaded on domain-joined PCs and tablets running Windows 8.1 Enterprise.

These Enterprise edition features add to the broader range of the new business capabilities in Windows 8.1 that we shared at TechEd North America back in June. These features included:

  • Assigned Access: This new Windows 8.1 feature lets organizations enable a single Windows Store application experience on a device so the user only experiences the specified application but cannot access other system files and applications.
  • Inbox VPN Clients: Windows 8.1 extends the ability to third party VPN providers to include versions of their VPN clients’ inbox. This means that on both x86 and ARM (RT) platforms, vendors can work with Microsoft to include their VPN functionality inbox with Windows 8.1.
  • Open MDM: With Windows 8.1, new Open Mobile Alliance Device Management (OMA-DM) capabilities are built into the OS and enable mobile device management using third-party MDM solutions, such as MobileIron or AirWatch, with no additional agent required. Enhanced policies allow administrators to manage more settings from both Windows Intune and the third-party MDM solutions for both Windows 8.1 and Windows RT 8.1.
  • Workplace join: Trusted devices running Windows 8.1 are allowed to access secured enterprise data.
  • Remote business data removal: Allows personal devices to connect to, access and store company content that can be efficiently removed from the device by IT at a later date while leaving the personal data intact.

Download: http://technet.microsoft.com/en-US/windows/hh771457.aspx

Quelle: Windows for your Business Via Heike Ritter / TechNet

Windows Phone App: WPthek

Die offizielle ORF TVthek lässt noch auf sich warten – macht nichts, es gibt würdigen, inoffiziellen Ersatz.  Denn wenn Bedarf da ist, dann findet sich immer jemand, der ein Service zur Verfügung stellt.

blog_2 blog_1

Die App ist extrem schnell, funktioniert bei mir bestens,… einfach mal anschauen und im Store bewerten. Download aus dem Windows Phone Store:

wp8download

Zur offiziellen Windows 8 App siehe: Windows 8 App- ORF-TVthek

Windows 8 Spielchen: Monster Line

root9monsterline6_thumbKleiner Windows Store Game App-Tipp für Zwischendurch.

Wieder ein einfachstes Spielprinzip, aber vom Schwierigkeitsgrad durchaus eine Challenge. Jedenfalls nichts für ungeduldige Grobmotoriker. Man steuert mit Maus oder Touch einen Punkt und versucht zum Ausgang zu kommen. Je weiter man von der Position des Punktes klickt, desto schneller bewegt sich der Punkt. Man tut gut daran es ruhig angehen zu lassen, denn jegliche Berührung mit einem der Hindernisse (bewegende Balken, Monster,…) oder der Begrenzung des Weges führt unweigerlich zum Tod.

Experten versuchen auch gleich die 3 Sterne einzusammeln, die in den einzelnen Leveln platziert sind. Ich muss zugeben, ich begnüge mich zum Ausgang zu kommen,… Insgesamt 9 Level wollen bestanden werden, die Level lassen sich auch direkt anwählen.

ScreenMonsterLine[2]_thumb

Kostenloser Download aus dem Windows Store:

WindowsStore_badge_green_en_med_67x208

Save the Date: Neues von TechEd und BUILD 2013

Am 28. August gibt es die Highlights, Neuankündigungen, Updates, News und die letzten Infos von den beiden TechEds und der //build Developer Konferenz.

Die genaue Agenda für beide Tracks (1x IT-Pro, 1x Entwickler) kommt noch aber, so der Schwerpunkt der Veranstaltung fix: ein Überblick der wichtigsten Neuigkeiten rund um Windows 8.1 sowie bei den Server-Produkten. Dazu zählen die neuesten Features von Windows 8.1 mit Verbesserungen in den Bereichen «Bring Your Own Device», Sicherheit, Mobilität und Netzwerkmöglichkeiten.

Für Entwickler präsentieren wir die Verbesserungen in den Bereichen Windows Store und Apps, sowie die generellen Neuigkeiten für Entwickler aus den Bereichen Visual Studio 2013, Team Foundation Server und .NET 4.5.1.
Holen Sie sich außerdem die neuesten Informationen zu den Server-Produkten wie Windows Server und System Center.
Diese Veranstaltung richtet sich an IT-Spezialisten und Entwickler.

Also “eh fast alles”, bis auf Office. 😉 Schade Martina,… aber vielleicht kann Toni uns was erzählen, dem ich auch gleich zum MVP für Client Development gratulieren möchte!

tee5_0033

Datum: Mittwoch, 28. August 2013, 09:00-17:00 Uhr
Ort: : Microsoft Österreich GmbH, Am Euro Platz 3, 1120 Wien
Teilnahmegebühr: kostenlose Veranstaltung

Anmeldung zur Veranstaltung (Achtung: getrennt für Entwickler und IT-Pro, auch wenn die Möglichkeit besteht, zwischen den Sessions zu wechseln, wir schauen dass die Sessionzeiten in beiden Tracks gleich sind): http://www.microsoft.com/austria/katapult/

Windows 8 Spielchen: Alert! Asteroid Attack

Kleiner Windows Store Game App-Tipp für Zwischendurch.

Die Erde muss wieder einmal gerettet werden. Dieses mal vor Asteroiden, die natürlich genau auf die Erde zusteuern – eh klar. Glücklicherweise ist die Abwehr nicht sonderlich kompliziert, einfach auf den nahenden Asteroiden klicken (oder touchen), schon wird er umgeleitet,…

Neben der direkten Abwehr kann ein Klick auf die Erde einen Schutzschild aktivieren (mit begrenzter Energie, die sich nach verbrauch langsam wieder auflädt). Wenn man auf einen freien Platz im Universum klickt, entsteht ein Strudel, der nahe Asteroiden verschluckt.

Screenshot_(34)[2]_thumb

Kostenloser Download aus dem Windows Store:

WindowsStore_badge_green_en_med_67x208