Guten Rutsch – 2012, das Jahr der 8

Das wird ein wichtiges Jahr: Windows (Phone) 8 wird wohl kommen!

image_1038

Mein Wunsch an Microsoft für 2012

Mein persönlicher Wunsch wäre ja an Microsoft, dass sie nicht SOOOOO US-zentriert denken und die Services, die sie haben, auch weltweit verfügbar machen. Tatsächlich ist es im Jahr 2011 sogar schlimmer geworden, weil es mehr Services gibt, die nun nicht verfügbar sind. Was hier so weh tut: Microsoft hat die Technologie! Alles da!

Nehmen wir als Beispiel das ausgezeichnete BING in den USA her. Was erreicht davon andere Länder? Ein Schmarrn. Oder die XBox: So bleibt vom letzten großen Xbox-Update statt die Zukunft des TV einzuläuten ein (dafür sehr gut gelungenes) grafisches Dashbord-Update und ein vollkommen überteuerter Bezahlsender mit einem Angebot, welches nur in absoluten Ausnahmefällen einen Mehrwert bringt. Nicht einmal YouTube hat es auf die Xbox flächendeckend geschafft, obwohl das auf jedem neueren Fernseher inkludiert ist.

Anderes Beispiel: der Zune Pass (Millionen Lieder per Abo) ist ja bekanntlich nur in wenigen Ländern verfügbar. Wenn man aber eine Live ID (wo der Umzug von einem Land ins andere unmöglich ist) die auf die USA gelockt ist auf einem deutschen Windows Phone eingibt (im Bild ein Samsung Omnia W):

WP_000015

Da schau her, sie haben ja sogar schon alles übersetzt,… leider führt der “Anzeigen”-Button auf eine “Service nicht in ihrer Region verfügbar”-Seite. “Wussten Sie schon, dass Sie unbegrenzt Musik auf ihr Handy streamen können?”. Ja, wusste ich. Nicht mit Microsoft, sondern mit einem schwedischen Mini-Anbieter namens Spotify, der das schafft.

Mag man da oder dort z.B. bei Zune noch wegen der bösen Rechteinhaber argumentieren, so fällt diese Argumentation (die einem Kunden ziemlich egal ist) bei anderen Dingen weg: warum gibt es die Indie-Games nicht in Österreich? Das wäre eine 2-Minuten-Änderung in der Datenbank. Gut, wenn sie nicht wollen,… eh gut, dass die meisten Kunden gar nicht wissen, was alles nicht geht. Und das waren jetzt nur ein paar Beispiele, da gibt es viele, viele mehr.

Wenigstens gibt es Lücken, die alle Länder betreffen, die ganz oben auf dem Bild so hübsch dargestellte “Multiple Screen Story” – egal wo man ist, mit welchem Endgerät man zugreift,… alle Inhalte vorhanden – ist noch hübsch “broken”. SkyDrive kann das eine, Live Mesh das andere und somit kann ich zwar perfekt die Bilder vom Phone auf SkyDrive laden, aber die Synchronisation mit dem PC fehlt und von der Xbox aus habe ich gar keine Chance die Fotos zu betrachten, denn die Xbox kennt SkyDrive nicht. Die Multiple Screens Story gehört also noch verbessert. Da mache ich mir die wenigsten Sorgen, das wird kommen.

Und so hoffe ich, dass Windows (Phone) 8 viele Services mitbringt, und dass diese dann auch wirklich verfügbar sind. Prosit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s