Nokia World – Das sind die News

Erwartungsgemäß hat Nokia heute auf der Nokia World die ersten Windows Phones präsentiert. Awesome.

Zuerst wurde jedoch etwas anderes präsentiert, es ging darum, die nächste Milliarde Menschen ins Internet zu bringen. Eine – allerdings nicht Windows Phone basierende, sondern auf Series 40 aufsetzende Geräteklasse namens Nokia Asha (angeblich Hindi für “Hoffnung”) soll hier Länder wie Indien, NokiaMSMexiko oder Kenia ins mobile Internet bringen.

Lumia is the first real Windows Phone

Stephen Elop, nicht verlegen um Superlative, sagt mal eben, dass das Nokia Lumia 800 das erste, richtige Windows Phone ist. Es wird in den Farben cyan, magenta, und schwarz. Die Hardware selbst dürfte allerdings wie vermutet nahezu ident sein mit jener des N9 – was ja eine ausgezeichnete Nachricht ist, denn die hat bislang von der Presse ausschließlich gute Bewertungen bekommen. 16 GB Speicher, 3,7” ClearBlack LCD,… und ein Wunsch vieler zukünftiger Nutzer wird auch erfüllt: eine gute Kamera mit Carl Zeiss Linse.

Nokia_Lumia_800

BTW: Zumindest Nokia hat auch ein Video-Out Gerät. Jedenfalls wurde dort – wie es sich für eine professionelle Präsentation gehört, von einem Gerät präsentiert, das per USB Out direkt am Projektor hängt.

Das zweite Phone, das von Nokia kommt ist das Lumia 710. Dieses günstigere Modell kommt in schwarz oder weiß mit austauschbarem Back-Cover (verschiedene Farben).

Nokia_Lumia_710

Nokia Software & Services

Nokia stellt ja nicht nur ausgezeichnete Hardware her, das spannende sind ja auch die Software Services bzw. die Nokia Maps,… und siehe da:

  • Navigation: Das Lumia hat Nokia Drive dabei – sprachgestützte, Turn-by-Turn Navigation.
  • Mixed Radio, kein Passwort, keine Subscription, einfach Musik spielen,… inklusive der Möglichkeit diese Musik Offline verfügbar zu machen.
  • Sport: Als Sneak Peak (=nicht fertig) wurde auch ESPN Sports Hub – unique to Nokia. Ok, ich bin nicht soooo Sport-begeistert, man sieht eben News, Sportergebnisse und Videos. Da ist mir irgendwie entgangen, was daran so speziell sein soll, eine gute News App (aber davon gibt’s auf Windows Phone einige,…).

Alle diese Dinge kommen ausschließlich für die Lumias und das ohne weitere Kosten.

Wann, wo, wieviel?

Das Lumia 800 kommt im November um einen Preis von ca. 420 EUR (exkl Mwst.) in folgende Ländern: England, Frankreich, Deutschland, Spanien, Holland, und Italien.

Nicht Österreich, nicht die Schweiz. Vermutlich bekomme ich wieder irritierte Mails, wenn ich hier meine Meinung dazu sage. Hmm,…

Fazit

Jo, eh, kauf ich (wenn ich könnte). Das Gerät ist sicherlich top. Was mir in dieser Keynote noch gefehlt hat, was Nokia sonst noch zum Ecosystem beiträgt, z.B. News zu Provider Billing, und anderen Services wo sich die Kooperation Nokia & Microsoft deutlich sichtbar macht.

Mehr Info: Nokia’s First Two Windows Phones Are Here. And They’re Awesome.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s