Windows 7 Service Pack 1 fertig

Zwar ist eine entsprechende Jubelmeldung seitens Microsoft noch nicht veröffentlicht, aber eines der vorbereitenden Updates (KB976902), das auch bei der Beta und dem Releasecandidate des SP1 einzuspielen war, hat den Weg auf Windows Update gefunden.

WU_SP1_Prepare

Das ist doch ein mehr als starker Hinweis, dass das Service Pack selbst fertig ist, und anders als Neowin, erlaube ich mir deshalb das Fragezeichen beim Titel des Artikels wegzulassen. Allerdings:  es wird mit der öffentlichen Verfügbarkeit noch etwas dauern, da bin ich weniger optimistisch als Neowin, die den 18. Jänner als erstes mögliches Datum nennen. Aus welchem Grund auch immer werden längst fertige (und getestete) Service Packs ja nie gleich verteilt,… Unternehmen können mit dem Blocker Werkzeug das Einspielen des Service Packs für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 bis zu 12 Monate nach der allgemeinen Verfügbarkeit blockieren.

Neue Funktionen für den Heimbenutzer gibt es nicht, hier ist es eine Bugfix Sammlung, für Unternehmen interessant sind Dynamic Memory für Hyper-V Virtualisierung und Remote FX für Client-Virtualisierungsszenarien (besseres Streaming von Multimediainhalten).

Ich halte es nach wie vor die beste Nachricht, die man jemals über ein Windows verbreiten konnte die: es interessiert erstmals niemanden wirklich, ob denn nun ein Service Pack bei Windows kommt oder nicht. War nicht ganz so bei Vista. Oder XP. Oder NT,…

Quelle: Neowin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s