HowTo: Mehr Platz auf der Festplatte und wie man windows.old löscht

[UPDATE]: Dieser Artikel wurde aktualisiert und befindet sich nunmehr hier: https://windowsblog.at/2015/07/28/howto-mehr-platz-auf-der-festplatte-und-wie-man-windows-old-loescht/

Mit der Zeit sammeln sich in Windows einige temporäre Daten an, Speicherdumps von Problemen, usw… und wenn man Windows 7 über eine ältere Windowsversion (Vista, andere Windows 7 Version) installiert hat, dann gibt es diese alte Installation auch noch, und zwar im Ordner “windows.old”.

Dieses Problem hat Thomas:

Kann ich den Windows.old Ordner irgendwie reduzieren oder gar löschen?

Wie löscht man “windows.old”?
Nun, entweder über den Explorer, wo man sich zuerst die Rechte auf den Ordner geben muss (oder über cmd mit takeown), aber in diesem Fall ist es wohl das einfachste, wenn man sich der Datenträgerbereinigung bedient:

image_524

Dann wählt man das richtige Laufwerk aus:

image_525

Nach einer kurzen Speicherplatzberechnung, kann man schon auswählen, was alles gelöscht werden soll. Wenn’s um den windows.old Ordner geht, dann noch auf “Systemdateien bereinigen” klicken.

image_526

So, dieser Screenshot ist nun auf englisch, weil Thomas ein englisches System hat, aber man sieht schön, dass er mal eben 12 GB mehr Platz haben kann,…

image_527

Und die Debug Dumps auch noch weg,…

Siehe auch: http://support.microsoft.com/kb/930527/de

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s