Internet Explorer virtualisieren

image_465Vor langer Zeit mag Microsoft sich gefreut haben, wenn eine Lösung unbedingt den IE6 braucht. Heute ist das etwas anders,… das Ding erweist sich sogar als Hürde beim Umstieg auf Windows 7 – weil eben irgendeine “Mission critical”-Software unbedingt diesen Browser benötigt. Nun bieten einige Softwarehersteller Lösungen für die Virtualisierung des IE an,… unterstützt bzw. “erlaubt” von Microsoft (= “supported”) sind davon fesch wenige.

Ein Dokument von Microsoft gibt Aufschluss über die unterstützten Möglichkeiten:

  • MED-V
  • XP Mode
  • Terminal Services

Download Whitepaper: Solutions for Virtualizing Internet Explorer

Immer wenn ich so etwas lese, dann denke ich nur “Stirb, IE6, stirb schneller”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s