Docs.com: Office Web Apps auf Facebook

Habe eben die Meldung bekommen, dass mein Account auf www.docs.com freigeschaltet wurde. Docs sind die Office Web Apps – bloß nicht auf SharePoint oder Skydrive, sondern direkt mit Facebook integriert, inklusive Statusupdate und posten auf der Wall.

image_405

Es gibt zwei Berechtigungen, die man für solche Dokumente setzen kann, einmal wer es sehen darf, und dann noch wer editieren darf.

image_406

Bei “Viewers” kann man auch wählen “Alle/Öffentlich”, das geht bei den Editoren nicht – wohl auch besser so. Dafür wäre es schön, wenn man die Schreibberechtigung auch für Gruppen setzen könnte. Aber ok, das ist ein Detail. Neben dem gezeigten Word, können auch Excel und PowerPoint online betrachtet und bearbeitet werden:

image_407

Hier eine Übersicht der Ribbons in Word

image_408

image_409

image_410

image_411

image_412

Die Anwendungen sind dabei absolut “benutzbar”. Damit meine ich, dass trotz aller Einschränkungen der Office Web Apps – die Anzahl an Funktionen beschränkt sich auf das Notwendigste – dennoch so gut wie alle Dinge angezeigt werden z.B. bedingte Formatierungen. Diese werden vollständig angezeigt, können (hier die “Spark Lines”) auch auf andere Zellen angewendet werden – initial erstellen kann man sie aber nur mit der vollen Applikation:

image_413

Andererseits gibt es durchaus auch “fortgeschrittene” Funktionen, wie z.B. hier die SmartArts in PowerPoint:

image_414

Irgendwie eine coole Sache.

Zum Beta Test anmelden bei: www.docs.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s