Windows 7 Update RC auf RTM

Auch eine der oft gestellten Fragen, stellvertretend hier die Anfrage von stru:

“Habe Windows 7 RC auf mein Notebook installiert. Läuft super. GREAT…
Eines ist mir aber noch unklar! Wenn die Finalversion kommt – Ist eine Neuinstallation erforderlich oder kann die Finalversion als „UPDATE“ eingesetzt werden? Muss ich mir die Arbeit erneut antun – wenn´s jetzt perfekt läuft?”

Soll ich updaten?
Tatsächlich erscheint der Release Candidate von Windows 7 besser als so manche “finale” Version von Vorgängern mit Service Pack. Deswegen erscheint ein Update auf die Finalversion nicht zwingend nötig. Dennoch ist das stark anzuraten, da sich zwar “optisch” nichts mehr geändert hat, sehr wohl aber bei hunderten,  wenn nicht tausenden,  kleineren Fehlern-  und auch bei Sicherheitsrelevantem, nachgebessert wurde. Nicht vergessen, ein RC ist eben nicht final, sondern nur eine weitere Beta Version mit hübschem Namen und keinesfalls dafür gedacht, produktiv eingesetzt zu werden! Stichwort Sicherheitsupdates: es wird für den RC vermutlich keine Updates mehr geben (die im RC aber nicht in der RTM vorhandene SMB2 Lücke wird zwar voraussichtlich gepatcht, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel).  Also Antwort auf die Frage “Muss ich mir die Arbeit erneut antun” –> Ja.

Kann ich ein Update von RC auf RTM durchführen?
Jein. Während ein Update von Vista auf Windows 7 RTM auf Herz und Nieren getestet wurde (und ich dennoch ein clean install machen würde), sind die Updateszenarien von RC (oder einem der anderen Builds) auf RTM nicht derart genau durch die Testläufe gegangen. Aus diesem Grund gibt es einen “soften” Blocker, den man auf eigene Gefahr (und unter Verlust des Supports) durchführen kann. Das hat das Engineering Windows 7 Team genau beschrieben, allerdings auch, wie man es umgeht:
Engineering Windows 7 : Delivering a quality upgrade experience (auf Windowsblog unter: Windows 7: Upgrade von Beta auf RC).

Christian hat auf seinem Blog eine Anleitung für die Finalversion dazu, verkürzt gesagt muss man nur in einer Datei (der cversion.ini) einen Wert ändern:

image_211

Zur Anleitung: Update von Windows 7 RC auf RTM

Aufgrund dessen, dass man ein unsupported System damit hat und der grundsätzlichen persönlichen Abneigung gegen Upgrades empfehle ich dennoch stark einen sauberen Start zu machen,… aber jeder wie er will und bisher haben mir alle, die ein Upgrade gemacht haben das Feedback gegeben: Geht eh. Also auf eigene Gefahr.

Was sonst noch gegen das Inplace Update von RC auf RTM spricht:
Der RC ist eine englische Ultimate, ein Update müsste also ebenfalls auf eine englische Ultimate erfolgen. Ich habe so im Verdacht, dass das bei vielen nicht unbedingt die beste Methode ist. Da wird es schlicht günstiger sein, sich eine deutsche Professional zuzulegen oder Home Premium. Wie man was wo kauft ist hier zusammengefasst: FAQ: Wie und welches Windows kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s