Troubleshooting: Vista Blackscreen nach Login

Statt sich zu freuen, dass der Bildschirm nicht blau sondern schwarz ist, schreibt mir Markus folgendes:

Kunde brachte ein Notebook mit Vista Home Premium, das normal startet bis zur Anmeldung. Dann bleibt der Bildschirm schwarz und nur mehr der Mauszeiger ist sichtbar und bewegt sich. Im abgesicherten Modus das gleiche.

Hmm. Blöd.

Also nichts besseres als bei startauswahl „Reparieren“ klicken.
Soweit wunderbar aber!!! Das System findet keinen Wiederherstellungspunkt!

Auch nicht gut.

“Bei der totalen Wiederherstellung löscht das Teil auch alle Daten des Kunden.”

Na ja, das ist aber wenig verwunderlich, immerhin wird da das Hersteller Image neu aufgespielt, zumeist ja von einer versteckten Partition.

Welche Möglichkeit gib es Vista wieder funktionsfähig zu machen ohne die Daten zu verlieren.
Wir haben das inzwischen zum 4 oder 5x. Bisher nur lösen können in dem wir alles Platt gemacht haben. Kostet Zeit …. viel Zeit. Gibt es eine Lösung???

Klar. Man muss nur die Ursache finden, und das ist mitunter nicht so leicht, vor allem nicht, weil ich meine Kristallkugel verlegt habe🙂

Kann man es denn nun lösen? Ja klar, per DART oder Recovery Console,… am besten Du liest Dir mal diesen Thread hier durch, der beschreibt ganz ok einige Lösungsansätze: VISTA – Black Screen white mouse pointer. Hat zu mindestens dort einigen geholfen.

Manchmal (leider nicht immer) kann man den Task Manager starten (CTRL+SHIFT+ESCAPE) und dann den Explorer.exe starten. Dann kann man ohne andere Hilfsmittel mal ein paar Startupdienste untersuchen (sprich: raushauen, deinstallieren,…). Siehe dazu AutoRuns von SysInternals.

Wenn der Thread nicht hilft, dann wird’s komplizierter. Aufgrund der Beschreibung tippe ich auf irgendwelche Services/Programme/Treiber, die hängen bleiben. Roxio Software ist zum Beispiel immer ein Kandidat für solche (und andere Probleme), die findet man auch oft vorinstalliert als Gratis-“Beigabe” auf Rechnern. Wenn das auf bestimmten Systemen allerdings wirklich immer wieder auftritt, dann würde ich mich mal an den Hardwarehersteller wenden, denn dann hat der vielleicht beim Image gepfuscht und kennt die Lösung.

Übrigens, nur als Kontrollfrage: ein SP1 war eh drauf? Es hat da nämlich einen Bug gegeben, der mit SP1 gelöst wurde, siehe When you start a Windows Vista-based computer,
the system may stop responding (hang) at a black screen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s