Echte, falsche und ganz falsche Updates

Einmal im Monat rebooten,… und jetzt ist es wieder soweit, es dürfen Updates eingespielt werden. Da gibt’s diesmal nur wenig Sicherheitsrelevantes (nur PowerPoint). Deswegen müsste wohl nicht mal rebootet werden, aber es gibt noch andere Updates auch.

Echtes Update
Martina berichtet auf TechNet über ein echtes Updates, und zwar für Windows 7 RC 32 Bit: Windows 7 RC und sein erster Hotfix.

Falsche Updates
Naja, das Wort falsch ist in diesem Zusammen hang auch falsch, es geht hier um “Test”-Updates.

image_907dfc16-c062-4ced-a923-47f398a372c7

Die liefert Microsoft für den Release Candidate “7.0” (sic) um den Verteilmechanismus zu testen.

image_fb156c9c-fd75-4828-aa8f-fc8d5973728e

Ganz falsche Updates
Immer wieder hört man über Trojaner in Updates oder sogar im RC. Ohne Anleitung geben zu wollen: wenn man sich Software von “irgendwo” besorgt, dann sollte man wenigstens den Hashwert überprüfen. Und das auch nicht mit MD5 Hashes. Außerdem: ein Torrent mit einem Namen wie Windows7.Ultimate.RTM.Build.7700.ISO und einer Dateigröße von 249 KB mag vieles sein, aber eines bestimmt nicht: Windows 7. Und Updates per Mail verschickt Microsoft auch nicht… also erst denken, dann klicken🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s