Twitter

So, ich erkläre jetzt den Twitter von mir feierlich für eröffnet🙂 Hauptsächlich nutzen werde ich diesen für

  • vistablog.at windowsblog.at
  • Events (Big>Days, Roadshows,…) bzw. auch was ich da angekündigt habe.
  • Windows “Fan”-Info
  • und auch das Leben im Umfeld von Microsoft… allerdings plane ich nicht zu erzählen, was ich zum Mittagessen hatte (btw. überbackener Emmentaler), sondern schon hauptsächlich (>80%) beim Thema zu bleiben.

Wer folgen will:

twitter6_3f95cc6a-3ef5-4c21-a59e-cf495665ea8f

(baue ich auch noch in die Seitenleiste ein).


Aber ich muss Twitter auch erst “lernen”, so kommen manche aus dem Bauch herausgeschossene Tweets einfach komplett falsch an, … da muss man  – offenbar – schon aufpassen. Beispiel:

Rolf schreibt:

captured_Image-png_8a96af6e-18ce-4bd7-86f0-e92b51c885ff

Und nun kommt der Schmäh von mir als Antwort darauf:

captured_Image-png-4-_a63d0b93-6ed8-4269-aadd-e77e696de870

Also (maaah wenn man Witze auch noch erklären muss, dann…): Rolf sagt, das Meeting ist mies (weil keine Agenda), ich sage, dass er gefeuert wird, weil er Firmenstandards kritisiert (Meetings ohne Agenda, was btw auch gar nicht stimmt, da gibt’s Regeln)….

Der Witz wurde auch leider nicht als solcher erkannt:

captured_Image-png-6-_0e1eb8cc-c4a5-4e41-b4e3-686e33ea18d4 captured_Image-png-8-_1b6b07f8-dc98-4441-83c9-b1fa439bba65 captured_Image-png-10-_f9819ecb-9039-4732-b6dc-2fa6124ce9da

Ok, keine solchen Scherze mehr,… niemand wurde (heute) wegen irgendetwas  gefeuert. War nur in Anlehnung an die Facebook Story, wo jmd. gefeuert wurde, weil die Statusnachricht der (ehemaligen) Arbeitskraft auf Facebook lautete: “My job is boring”. Aber zeigt, wie schnell Twitter bzw. Web 2.0 sein kann. Und wie missverstanden eine kleiner Nachricht werden kann. Also offizielles “sorry” an Rolf.

Oh, und aber sonst ist Twitter sehr interessant, alleine die kurze Erwähnung von Microsoft neuer Websuche hat zu wilden Spekulationen geführt. Offenbar hat ein Microsoft Mitarbeiter hier irrtümlich (oder bewusst, im Sinne, hey ich bin sexy, ich weiß ein Geheimnis, das erzähl ich twitter ich sofort – aber nicht weitersagen). Oder dem mvp09 Treffen zu folgen war auch nicht uninteressant, siehe Mary-Jo Foley. Da muss man ja gar keine internen Mails mehr lesen, man bekommt gefiltert die Neuigkeiten auf diesem Umweg. Praktisch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s