Clever: Updates vergessen

Also, gehen wir mal die Worst IT Practices an:

  1. In hochsensiblen Bereichen nutze ich nicht die Möglichkeiten die das OS zum Schutz bietet, wie z.B. das Sperren von externen Datenträgern. Sei es, weil der Primar seine “Bilder” von zu Hause mitnehmen will, der Sohnemann auf den Arbeitsrechnern vom Papa Spiele zocken will oder (damn, für den Flugzeugträger fällt mir echt kein Beispiel ein, warum dort USB Sticks erlaubt wären,…)
  2. Automatische Updates sind was für Loser. Und wenn ich Updates testen will (was ich bei sensiblen Bereiche verstehe, dann sollte es nicht möglich sein, Updates zu “vergessen”, schon gar nicht wenn der Hersteller SO darauf hinweist, dass das wichtig war (Extra Mails, extra Patchday,…).
  3. Aktueller Virenscan? Hey, wenn uns wer angreift, wir haben Mirage an Bord. Ein paar Streubomben und gut ists.
  4. Standarduser? Wir sind die Marine, da ist jeder Admin. Und bewaffnet.

Und wer ist Schuld? Microsoft, weil [Begründung einfügen, bei oftmaliger Erwähnung der oben genannten Gründe, dabei aber ignorieren, dass das nicht OS abhängige Praktiken sind].

captured_Image-png_5233e655-fec2-4f77-ad49-c1d092383435

Quelle: http://orf.at/090208-34794/index.html

Null Verständnis, selber Schuld.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s