Windows 7: Location Based Printer

Ortabhängig (und mit Bordmitteln!) andere Standarddrucker zu definieren wird ein ganzes Stück leichter:

Standarddrucker_8413de43-cadd-457a-92d6-06880a43b92d

Man kann nun für jedes Netzwerk, je nachdem mit welchem man gerade verbunden ist, unterschiedliche Drucker wählen. Ungemein praktisch.

Dazu noch eine persönliche Geschichte: dieses Feature war schon mal angekündigt, ich habe das selbst bei so mancher Präsentation mit der Vista Beta im Jahr 2006 erwähnt, dass Vista “location based Printer” drin hat. Tja, nur war es dann nicht drin, das kann eben bei Beta schon sein, dass etwas dann nicht ins finale Produkt kommt, … in diesem Fall stammte die Funktion (wie ich dann später nachrecherchiert habe) allerdings nur von einer PowerPoint der WinHEC 2003 zu jenem Longhorn, das nie erschienen ist. Und ich war nicht der einzige, dem das passiert ist😉

Naja darum versuche ich jetzt, so viel wie möglich selbst auszuprobieren (was angesichts der Fülle der Funktionen (und der verfügbaren Zeit) nicht immer gelingt. Also zu Hause mal eben BranchCache oder Direct Access nachzustellen ist auch irgendwie kompliziert,…) hoffe, dass alle Funktionen aus der Beta auch ins Finale Produkt kommen und traue keinen PowerPoints mehr🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s