Gratis Virenschutz von Microsoft

Wie ja bereits hier diskutiert wurde: Windows Live OneCare wird Mitte nächsten Jahres durch eine schlankere Anti-Virenlösung mit dem Codenamen “Morro” ersetzt

Stirbt OneCare?
Ohne jetzt Reverse Engineering betrieben zu haben, aber ich denke nicht. Forefront Client Security wird technisch nicht sonderlich unterschiedlich sein, es darf vermutet werden, dass “Morro” genau die Anti-Viren Komponente von OneCare/Forefront ist. Was wegfallen wird, ist die Backup Möglichkeit. Allerdings wird Windows 7 auch auf Netzwerklaufwerke sichern können, d.h. das ist verschmerzbar.

Kann/Soll man jetzt OneCare noch kaufen?
Ja, warum nicht. Gerade wenn es derzeit um 10 bis 15 EUR erhältlich ist, erhält man ja trotzdem ein gutes Produkt. Und die Updates (Virendefinitionen) gibts ja bis zum Ende der Laufzeit der Abos.

Persönliche Meinung:
Ja, irgendwo schade, das Rund-um-glücklich Paket OneCare hatte durchaus seine Anhänger. Aber auf der anderen Seite: durch das Anbieten einer Gratislösung kann die Sicherheit auf Windows Betriebssystemen gesteigert werden – allerdings mit dem Risiko der nächsten Kartellklage.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s