Office Accessibility: Save as DAISY

Aufgrund einer Anfrage mal ein völlig anderes Thema: die Aufbereitung von Word Dokumenten (von denen es ja eine ganze Menge gibt,…) für Menschen, die sich sonst mit Docs nicht so leicht tun.

Was ist Daisy?
Ein navigierbares Text/Audiohör-Buchformat mit speziellen Sprungmarken und Metadaten, entwickelt in der aktuellen Fassung (DAISY 3, ANSI/NISO Z39.86 2002) von „The National Library Service for the Blind and Physically Handicapped” und dem Daisy Consortium für Menschen, die – aufgrund verschiedener Herausforderungen (Blindheit, Gedächtnis-/Aufnahme-/Lernschwächen,…) bei herkömmlichen Texten vor Barrieren stehen.

Was kann das „Save as Daisy XML“-AddIn?
Das von Microsoft unterstützte Sourgeforge-Projekt wandelt Word OpenXML Dokumente in Daisy XML um. Das offene und dokumentierte OpenXML Format macht‘s möglich… alles was der Benutzer bzw. der Ersteller von Content, der sein Werk einer größeren Zielgruppe barrierefrei zur Verfügung stellen will, tun muss: „Save as DAISY XML“ klicken,…

clip_image002_12d1b71b-393b-4102-9784-5daf8feb0430

Bildquelle: Access-for-all-Blog

Optional kann das Dokument mit dem zusätzlichen Ribbon auch noch weiter aufgewertet werden:

clip_image004_557bea1b-1540-4d5d-8fee-2c395b714cc8

Voraussetzungen:

Wer Vista und Word 2007 hat, braucht nichts extra, gleich direkt das AddIn downloaden.

Bin ich damit fertig?
Nö. Weil das Daisy XML mal per se noch nichts bringt (wenn man ein Hörbuch will). Ist ja letztlich „nur“ XML. Aber es kann dann mit einer Producer Software in ein Daisy Hörbuch umgewandelt werden (oder eben in ein beliebiges anderes Format, z.B. für die Braillezeile). Eine Liste von Software findet sich hier. Wenn der Text auf deutsch gelesen werden soll, dann braucht es eine Software, die auch eine deutsche Stimme dabei hat (Text-to-Speech, TTS). Das ist beispielsweise bei Dolphin EasyReader der Fall, sonst können TTS Stimmen zugekauft werden (von Firmen wie Nuance, Cepstral, oder Neospeech). Vistablog Leser kennen vielleicht den Beitrag zu der deutschen TTS Stimme Steffie (auch wenn die Downloadlinks von Microsoft nicht mehr gültig sind, es stehen ja noch Kommentare darunter).

Was ist jetzt das besondere am AddIn?
Nun, damit wird nichts weniger gemacht, als Millionen (Millarden?) Word Dokumente „hörbar“ zu machen. Ich zitiere mal Markus Riesch vom Access-for-all-Blog :

„Diese Exportfunktion in MS Word ist ein Meilenstein und ein Durchbruch für DAISY. Die Entwicklung muss aber weitergehen.“

Und das tut sie auch. Die nächste Version („early 2009“) wird direkt ganze Daisy Books bzw. mp3s erstellen können.

Weitere Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s