Windows SteadyState 2.5

Für XP auch unter dem Namen „Shared Computer Toolkit for Windows XP“ läuft nun in der neuen Version 2.5 unter dem Namen Windows SteadyState auch mit Vista.

Was ist das?

Das ganze ist ein Lock-Down Kit, um einen Computer, der von mehreren Personen benutzt wird, so abzusichern, dass sie garantiert nichts kaputt machen (können). Läuft auf XP und Vista (32-Bit only).

Wofür?

  • Internet Cafes
  • Schulen
  • Public Access Terminals
  • Zu Hause, wenn man – je nach dem – den PC Eltern oder Kinder-sicher machen will.

Kurz: überall, wo viele Personen den selben PC nutzen.

Features:

  • Windows Disk Protection – Kann eine ganze Platte quasi schreibgeschützt machen, im Gegensatz zu System Restore sind dabei nicht nur Kern-System Dateien geschützt, sondern eben „alles“. Damit kann man den Rechner im Fall des Falles komplett zurücksetzen z.B. automatisch beim Reboot
  • User Restrictions and Settings – Benutzer haben nur Zugriff auf bestimmte Programme und/oder Einstellungen. Man kann auch z.B. bei gemeinsam genutzten Accounts („Gast“, „Besucher“,…) verhindern, dass die Änderungen von einer Session auf die nächste übertragen werden.
  • User Account Manager – Kann Benutzer erstellen und löschen. Man kann auch Benutzer auf anderen Laufwerken erstellen, sodass die Einstellungen und Benutzerdaten beim Zurücksetzen von Windows SteadyState erhalten bleiben. Außerdem lassen sich Accounts exportieren und importieren um sie auf anderen Computern zu nutzen.
  • Computer Restrictions – Sicherheitseinstellungen, Datenschutzsettings, uv.m. so läßt sich z.B. konfigurieren, dass keine Ordner auf C: erstellt werden dürfen ider das öffnen von Word Dokumenten aus dem IE heruas verboten ist,..
  • Schedule Software Updates – Softwareupdates lassen sich zeitgesteuert einspielen, wann es eben am besten passt.

Mehr Information:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s