Autostarts: Was automatisch so läuft…

Gleich drei verschiedene Möglichkeiten seine Autostart Einträge zu entmisten, zwei davon sind bei Vista gleich dabei, das Sysinternals Tool ist ein gratis Download. Wozu? Manchmal sind Programme recht hartnäckig und bieten kein eigenen Dialog um das automatische Starten nach dem Booten bzw. Login zu verhindern. Dann muss man selbst ran. Oder man schaut einfach mal, was so alles läuft, ist ja meistens eine ziemliche Überraschung. Und bevor man jetzt in der Registry herumsucht, kann man ja eines der folgenden Werkzeuge verwenden:

MSCONFIG
Ein Evergreen, wer kennt das nicht? Einfach msconfig ins Startmenü eingeben und starten, damit lassen sich Dienste und Autostarts abwählen.

msconfig_076d3332-529f-4612-b691-d6d7cf4859c8

Software Explorer
Teil von Windows Defender ist der Software Explorer. Dazu öffnet man den Defender und klickt auf Extras –> Software Explorer

defender_b7614c36-e53a-4737-b001-636b1db323d4

Hier lassen sich z.B. ebenso wie mit msconfig Autostart Programme verwalten:

softwareexplorer_fa2bf343-2cc8-4925-b79a-59b8ed22919f

Aber der Software Explorer verrät etwas mehr als msconfig (Detailinformation) und auch gerade laufende Programme anzeigen (die beschränkte Übersetzung „Aufgaben-Manager“ öffnet übrigens den Task-Manager) und auch über Netzwerk verbundene Programme sichtbar machen… und gleich blocken.

network_block-4-_4ef13b73-ecc2-487b-80b0-26347ee64d89

AutoRuns
Und hier die Version für Erwachsene, AutoRuns ist ein Sysinternals Tool und kann dort auch heruntergeladen werden. Sagen wir’s mal so: umfassend🙂

autoruns_e7e029b5-f076-4664-a059-55b1e30e83d6

Download: AutoRuns for Windows v9.21

Die Idee zu dem Artikel stammt aus der TechEd Session „Tricks of the Windows Vista Masters„, jetzt wird die Sammlung an Tipps aus der Session langsam komplett.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s