Review: Wireless Laser Desktop 6000

Nachdem, wie kürzlich zugegeben, mein alter Elite Desktop abgegtreten ist, kam der Wireless Laser Desktop 6000 zum Zug. Und den habe ich nun schon seit einigen Monaten auf dem Vista Desktop im Dauereinsatz.

Übrigens: das ist mein Review, d.h. wenn ich was gut finde oder auch kritisiere, dann ist das meine Meinung, muss ja nicht jeder die selbe Meinung haben. Gerade bei Dingen wie Tastatur/Maus sollte man aber auf jeden fall selbst testen/prüfen, denn das Zeug benutzt man beim PC recht oft und lange.

Die Tasten:
mini-shift_49e476b1-4188-49f6-9625-9e39852ad399 Etwas was ich stark kritisiert hätte, wenn ich das Keyboard nur 5 Minuten getestet hätte: die linke Umschalttaste ist extrem klein. Aber Überraschung: sie liegt gut, man trifft trotzdem. Also daran keine Kritik. Überhaupt, die Tasten sind alle gut angeordnet, haben einen angenehmen Anschlag und eignet sich daher auf jeden Fall für Vielschreiber. Und (auch wenn ich das jetzt nicht unbedingt als Auszeichnung sehe) die Computerbild erklärt die Tastatur auch zum „Spiele-Testsieger“.

quickkeys_f448e2f5-6235-43f8-8ad7-8940534ab825Die Zusatztasten sind frei belegbar, ein Zoomregler auf der linken Seite ermöglicht in Webseiten oder Applikationen (z.B. Word) die Zoomstufe zu verändern.

Auf dem Keyboard oben befindet sich die üblichen Mutlimedia-Steuertasten und weitere 5 „Favoritentasten“. Die oberen Tasten habe ich gar nicht belegt, die linken schon. Was aber eher mit Vista zusammen hängt, mit dem Startmenü lassen sich Anwendungen so schnell starten,.. aber angenehm ist es natürlich den Live Writer, Live Foto Galerie usw.. sofort zu starten und die linken Tasten sind „blind“ erreichbar.

multimediakeys_7484ed24-53c3-4418-b19c-162f75a35656

Maus:
Dem Desktopset liegt die Laser Mouse 6000 bei: bewährtest (rechtshänder) Design, zwei Daumentasten, präzise Laser-Abtastung. Gut.

Design:
Fesch. Flach. Passt.

Ergonomie:
Ich sitze manchmal *wirklich* lange vor dem PC. Deswegen ist eine ergonomische Umgebung (Vom Sitzen über Monitor,…) nicht unwichtig. Wenn nicht, spür ich das bald in Rücken, Nacken, usw… (jaja, das Alter). Die Tastatur ist ein „Comfort Curve“-Modell, d.h. das Tastenfeld ist leicht gebogen. Das gerade so, dass man sich nicht umstellen braucht, aber genug, dass man spürbar angenehmer arbeiten kann. Die Handballenablage ist ebenso angenehm. Ich hab mich immer noch nicht drübergetraut, noch ergonomischer wäre der Natural Desktop, für den man aber umlernen muss, sonst trifft man keine Taste.

Kritik:
Es ist nicht alles rosig, ein paar Kleinigkeiten haben mich gestört:

Die Funktionstaste „Mini-Anwendungen“ ist weitestgehend sinnfrei (siehe Bild oben, neben der Zoomtaste), zumal die Tastenkombination Windows+Leertaste genau das selbe macht: die Sidebar-Gadgets in den Vordergrund holen. Nun gut, ist ja leicht mit einer sinnvollen Aktion belegt.

Missing-Keys_a80c3b8b-2971-42df-8960-a9442b3a36caIch nutze die „Sleep“-Taste eigentlich schon sehr oft. Mein PC steht nämlich eher unerreichbar auf der anderen Seite des Schreibtisches,… deswegen ein Knopfdruck und schon schläft der Rechner brav und stromsparend. Leider fehlt die Taste…

Von oben nach unten: Wireless Elite Desktop 2.0, es finden sich Taschenrechner, Abmelden und Standby-Taste.

Darunter mein aktueller Laser Desktop 6000. Wo ist die Standby Taste? Verschwunden! Egal, ich habe mir die Taste abmelden (die ich nicht brauche) eben auf Standby gelegt.

Kürzlich ist mir aufgefallen, dass das bei dem neuen Laser Desktop 7000 (der auch interessant aussieht, muss ich auch mal testen) gar nicht gehen würde, da fehlt diese Taste nämlich auch. In Wahrheit ja wirklich egal, es gibt ja genug andere Tasten zum Konfigurieren,…

Fazit:
Bin rundum zufrieden, hoffe die Tastatur wird mir ähnlich wie der Vorgänger viele Jahre dienen. Bin sogar am überlegen, ob ich mir eine auf Reserve lege, falls ich wieder auf die Idee komme, sie zu putzen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s