Windows Design ändern

Wem das Vista Design nicht genug ist (gerade wenn man nur Home Basic ohne Aero hat,…) und nicht selbst Hand an dlls legen will, der kann mit dem kommerziellen Programm Windows Blinds Abhilfe schaffen. Angesichts des Dollarkurses kann ein Kauf in Erwägung gezogen werden, kostet gerade mal 19,90 Dollar.

Kann aus dem Basic Desktop (erstes Bild) mit einem Klick etwas mehr (oder auf Wunsch auch weniger) buntes machen:

Design-BasicDesign-Blinds

Weitere Beispiele (von Stardock):

gamecube[1] t3[1]img49[1] img1B[1]

Was mich nur immer abschrecken würde: es ist halt etwas zusätzliches, das läuft, etwas das eventuell wieder eigene Fehler mit sich zieht, auch wenn Stardock beteuert, dass das nicht mehr Ressourcen verbraucht, als das normale Theme,… (darum hab ich die Trial auch gleich nur in einem VPC installiert,…)

Mehr Info: http://www.stardock.com/products/windowblinds/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s