Warum das Service Pack 1 noch nicht "RTWed" ist

sp1_thumbViele Vista-User fragen sich, warum das fertiggestellte Service Pack 1 noch nicht öffentlich verfügbar ist. Wenn man einen Blick zurück zum Service Pack 2 von Windows XP wagt, wird man den Grund schnell erkennen: mögliche Treiber-Updates und so genannte „Prerequisite Updates“. Würde man das Service Pack 1 bereits jetzt installieren, so hätte man wahrscheinlich Probleme mit unterschiedlichsten Audio-, Garfikkarten- und Netzwerk-Treiber. In den nächsten Tagen wird Microsoft daran arbeiten, die betroffenen Treiber ausfindig zu machen und mögliche Probleme zu beheben. Konnten Probleme mit einem Treiber behoben werden, so wird dieser umgehend als kritisches Update unter „Windows Update“ angezeigt. Spätestens Mitte März kann dann das lang erwartete Service Pack 1 offiziell über Windows Update und über das Microsoft Downloadcenter heruntergeladen werden.

Quelle: http://www.istartedsomething.com/20080206/more-vista-sp1-drivers-issue/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s