Netzwerkperformance: Langsames Netzwerk unter Vista?

Was für viele gut ist, ist bei manchen ein Problem: der neue TCP/IP Netzwerkstack von Windows Vista ist selbstoptimierend, das führt zu höherer Performance. Technische Hintergründe beim TechNet Artikel von CableGuy.

Nur kann das leider manche Router auch ausser Trab bringen. Deshalb hier die Lösung, in einer Admin-Shell (cmd, „Als Administrator starten“) gibt man folgenden Befehl ein:

netsh interface tcp set global autotuning=disabled

Zur Überprüfung kann man sich danach die globalen TCP-Parameter anzeigen lassen:

netsh interface tcp show global

Dort sollte der Punkt „Autom. Abstimmungsgrad Empfangsfenster” nun auf „disabled” stehen. Rückgängig gemacht werden kann die Aktion natürlich auch:

netsh interface tcp set global autotuning=normal

Alle hier erwähnten Befehle erfordern keinen Neustart, die gesetzten Optionen sind sofort wirksam. Danke an Felix und Rolf für diesen Tipp!

Quelle: http://teamzille.de/blog/archiv/966/langsames_netzwerk_unter_vista/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s