Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

Upgrade auf Windows 8 Pro für $39,99

von Georg Binder 2. July 2012 21:06

Zumindest der Preis soll keine Hürde sein, jeder Fliesenleger nimmt mehr pro Stunde. Das Windows Team hat soeben bekanntgegeben:

We set out to make it as easy as possible for everyone to upgrade to Windows 8. Starting at general availability, if your PC is running Windows XP, Windows Vista, or Windows 7 you will qualify to download an upgrade to Windows 8 Pro for just $39.99 in 131 markets. And if you want, you can add Windows Media Center for free through the “add features” option within Windows 8 Pro after your upgrade.

Windows8Upgrade

Die Aktion gilt also beschränkt bis 31. Jänner 2013 für alle XP, Vista, Windows 7Kunden um Windows 8 PRO inkl. Media Center  upzugraden bei Online-Kauf. Kunden, die zwischen 21. Juni 2012 und 31. Jänner 2013 einen PC mit Windows gekauft haben, bekommen es noch günstiger: Windows 8 Upgrade Offer

Und offenbar gibt es das System Builder Produkt auch außerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz zu kaufen:

Oh, and by the way - if you’re not upgrading from a prior version of Windows and are building your own PC or installing Windows 8 in a virtual machine or a separate partition, you will be able to purchase and install the Windows 8 and Windows 8 Pro System Builder product

Mehr Info am Windows Team Blog: Upgrade to Windows 8 Pro for $39.99

 

Comments (32) -

>

7/2/2012 9:49:46 PM#

Geil! ;) Bekomme ich dann auch die Iso-Datei zu laden?

Und muss man sich wo anmelden? Habe nur das hier gefunden:
https://windowsupgradeoffer.com/de

PhilipÖsterreich | Reply

>
>

7/2/2012 9:56:04 PM#

Ich denke der Link wird noch zur genüge "sichtbar" sein, wenns dann so weit ist. Und ja:  If you choose to create your own media, you will be able to create your own bootable USB or .ISO file which can be burned onto a DVD for upgrade and backup purposes.

Georg BinderÖsterreich | Reply

>
>
>

7/2/2012 9:59:33 PM#

Okay danke ;) Habe es überlesen. Habe mich dennoch auf der Seite angemeldet, aber das Angebot ist echt unschlagbar ;)

PhilipÖsterreich | Reply

>

7/3/2012 10:04:07 AM#

Hallo!

Ist beim Updrade von XP auf Win 8 Pro ein Downgrade auf Win 7 Pro erlaubt?

Ist die Upgradelizenz von Win 8 an den PC gekoppelt, oder wie beim "windows upgrade offer"
>>Sie können jedoch den Promotioncode einlösen und das Upgrade auf jedem beliebigen >>kompatiblen Windows-basierten PC mit qualifiziertem Betriebssystem installieren.

mfg mjr

mjrÖsterreich | Reply

>
>

7/3/2012 1:49:32 PM#

Die finalen Bestimmungen werden noch veröffentlicht, basierend auf der derzeitigen Information:

*) Nein, kein Downgrade Recht, bei der Aktion handelt es sich um eine UPGRADE Aktion auf Windows 8

*) Brandon schreibt:  "previous version of Windows needs to be on your PC to upgrade. If you are on the Windows 8 Release Preview, you can upgrade via the Windows 8 Upgrade Assistant but will only have the options to migrate your personal files or keep nothing at all when upgrading. You will need to make sure you have an underlying license for either Windows XP, Windows Vista or Windows 7 as well.

Georg BinderÖsterreich | Reply

>
>

7/3/2012 2:58:49 PM#

Downgrade-Recht wäre toll.

Leider ist nicht davon auszugehen, dass Windows 7 mit Erscheinen der Nachfolge-Version billiger wird Wink

TorstenDeutschland | Reply

>
>
>

7/5/2012 1:34:21 PM#

Wer Windows 7 freiwillig statt Windows 8 verwendet ist in meinen Augen sowieso selbst Schuld, und verdient kein Mitleid.

ThomasÖsterreich | Reply

>

7/3/2012 2:28:24 PM#

Sehr schön, dann macht sich ja meine alte Vista Lizenz, die irgendwo im Schrank verstaubt, doch noch nützlich und ich muß nicht so viel Geld für ein OS ausgeben, welches ich gar nicht nutzen will, aber mit dem ich mich aus diversen Gründen auskennen werden muß. Denn wie heißt es so schön: Millionär ist, wer eine Million hat und nicht wer eine Million ausgibt Wink

wer im Glashaus sitzt...Deutschland | Reply

>

7/3/2012 3:23:13 PM#

Ich finde das einfach nur "SUPER" Wink Eine wirklich gute Aktion.

Ich habe die Preview installiert, verwende es täglich und mag Windows 8 schon jetzt, nur eines, wie druckt man eigentlich aus dem "Windows Reader" ?

ThiemoÖsterreich | Reply

>
>

7/3/2012 4:10:49 PM#

Da ein Drucker ein "Device" bzw. ein "Gerät" ist... über das Charms Menü, also rechts reinwischen und auf Geräte bzw. mit der Maus die Charms holen oder wie in guten alten Zeiten mit STRG+P.

Hab dennoch den Acrobat Reader installiert Smile

Georg BinderÖsterreich | Reply

>
>

8/8/2012 3:56:26 PM#

Strg +P ist da deutlich schneller. Auch wenn der Reader Buggy ist.

JonasDeutschland | Reply

>

7/3/2012 5:38:36 PM#


Ich hab die Preview auf 3 Rechnern installiert.
Auf allen läuft 7 und drunter problemlos, aber auf einem geht Win8 gar nicht! Schade.

Solange Win7 supported wird und stabil läuft kommt mir 8 daher nicht auf die Systeme. Preis hin oder her.

seheÖsterreich | Reply

>

7/4/2012 12:29:58 AM#

Hi Georg,

du könntest du mir sagen, bis wann die Windows 8 Consumer Preview läuft?
Oder könntest du das abklären?

Und ich nehme an, du weisst noch nichts vom Erscheinungstermin oder?

Alexander MosheSchweiz | Reply

>
>

7/4/2012 5:34:42 PM#

Ich kann's Dir jetzt nur für die Release Preview sagen: 16.01.2013, 01:59

Erscheinungstermin der finalen Version: CENSORED

He warum kann ich das nicht tippen? Damn you Content filter, wie uncool.

Georg BinderÖsterreich | Reply

>
>
>

7/4/2012 6:04:00 PM#

Warte, ich weiß wie man den Content Filter umgeht.

Erscheinungstermin der finalen Version: 22.10.2012

Schau, geht doch Smile

wer im Glashaus sitzt...Deutschland | Reply

>
>
>
>

7/4/2012 6:44:10 PM#

Das geht offenbar nur im Opera. Ich kann's nicht schreiben., nicht mal bestätigen oder dementieren. Sehr unfair.

Georg BinderÖsterreich | Reply

>
>
>
>
>

7/4/2012 6:54:01 PM#

Ich rätsele noch, ob dein neues Windows 8 Buch einen Tag nach der allgemeinen Verfügbarkeit von Windows 8 erscheint oder ob in Deutschland aufgrund der Zeitverschiebung Windows 8 erst am 23.10.2012 in den Läden stehen wird :-P

wer im Glashaus sitzt...Deutschland | Reply

>

7/4/2012 7:12:47 AM#

muss Windows xp oder so auf dem PC Installiert sein oder reicht es wenn man  wie es zum Beispeil bei Windows 98 auf me der fall hat die Windows cd  hat eventuell mit  code=? Ich habe halt die Erfahrung gemacht das eine neuinstallation fehlerfrei ist im Gegensatz zu Upgrades

joeDeutschland | Reply

>
>

7/4/2012 7:32:02 AM#

Lizenzrechtlich: Es muss eine gültige Lizenz zugeordnet sein. (Dazu reicht es, wenn die DVD samt Key im Schrank steht).

Technisch: Vermutlich nicht, notfalls wie bei Windows 7: Ohne Key installieren und dann darüber das Update laufen lassen.

Eine Neuinstallation (Clean Install) ist in jedem Fall möglich, das ist im Windows Team Blog beschrieben, man hat die Option während des Setups die Platte zu wipen. Werde ich auch so machen.

Georg BinderÖsterreich | Reply

>
>
>

7/4/2012 3:38:07 PM#

ist nur schade um deine Dateien und Einstellungen

Alexander GriesDeutschland | Reply

>
>
>
>

7/5/2012 1:37:46 AM#

also wenn ichs richtig verstanden habe reicht eine orginal Lizenz des Vorgängers und ich kann den pc Neu installieren mit Windows 8  selbst wenn die Festplatte leer ist ? ja für Dateien habe ich meine backups und meine Einstellungen mach ich oft neu . Dabei entdecke ich oft Sachen wie ich es noch optimaler einstellen kann Smile und das ist gut so

joeDeutschland | Reply

>
>
>
>
>

7/5/2012 9:40:28 AM#

Bei Windows 7 war es so: Windows 7 OHNE Key installieren und da dann das Windows 7 Update drüber fahren. Kostet 10-15 min ... also ziemlich egal. Ob es bei Windows 8 auch so sein wird? Die Aussagen von Brandon bezüglich der Release Preview lassen darauf schließen.

Georg BinderÖsterreich | Reply

>

7/4/2012 3:36:37 PM#

bleibt nur noch die Frage, ob das mit dem XP Upgrade wie bei Win7 wird:
darf man dann wieder lizenzrechtlich upgraden, aber es geht technisch einfach nicht?
Ich denke schon, eil Windows 8 jetzt noch weiter als Windows 7 technisch entfernt ist.
Der abstand ist einfach zu groß. Man könnte das aber mit einem Trick hinbekommen:
1. Upgrade auf Vista x86 (die meisten haben ja XPx86)
2. Upgrade auf Windows 7x86
3. Upgrade auf Windows 8x86.
Allerdings ist diese Methode sehr zeitraubend und unsauber

Alexander GriesDeutschland | Reply

>
>

7/4/2012 9:12:47 PM#

Wenn man wirklich noch auf XP ist,... weg damit und Windows 8 x64 drauf.

Georg BinderÖsterreich | Reply

>
>
>

7/4/2012 9:26:22 PM#

Vermutlich wie unter Windows 7: Einfach das Upgrade als Demo ohne Eingabe des Product Keys installieren und anschließend im laufenden Betrieb das Setup nochmals von DVD starten und von Windows 8 auf Windows 8 "upgraden".

wer im Glashaus sitzt...Deutschland | Reply

>

7/5/2012 4:49:56 PM#

Im übrigen find ichs super, dass Wordpress(?) automatisch Beistriche aus dem Titel nimmt, und die Url somit : www.windowsblog.at/.../Upgrade-auf-Windows-8-Pro-fur-$3999.aspx heisst... Laughing

ThomasÖsterreich | Reply

>

7/7/2012 11:27:08 AM#

Ich habe seit Dienstag nen neuen PC, der seit Do Win 8 drauf hat. Konnte ihn bisher nur wenige Stunden benutzen, da er noch in ner fremden WG steht.

Mein erster Eindruck:
Das Schlechte: Ich kann leider nicht wie bei Win 7 im Startmenü gleich die letzten Dokumente jeder Anwendung direkt sehen (Pfeil neben Programmname).

Ansonsten bin ich begeistert. Der neue Taskmanager ist sexy. Windows bringt genug Treiber mit. (Win 7 erkannte nicht mal die netzwerkkarte, weil sie natürlich recht neu ist).

Das Starten von Programmen geht fast gleich schnell. Früher allerdings unter Win 7:
Start -> Name eintippen -> klick
(oder Start -> eines der letzten Progamme anklicken, 2 Clicks).

Win 8: Start -> Name eingeben -> auf "Apps" klicken - > auf Programm klicken. Dh 1 Click mehr notwendig.

Was auch schade ist: Ich kann vom Desktop auch weniger schnell auf "Computer" bzw "Manage" bei "Computer" zugreifen (ging früher via Startmenü), ebenso die Systemsteuerung. DAs ist schon sehr schade, werde diese Sachen halt ins Metro-Dingens als Link rein machen.

Aber abgesehen vom Vorgenannten bin ich begeistert von WIndows 8.
Das Design auf dem Desktop ist hübsch (witzig, bei Win 3.1 und Win 95 bemühte man sich um 3D-Buttons, heute bemüht man sich wieder um flache Buttons).

Der TaskManager ist echt genial aufgebaut.
Der Verrät mir sogar, dass 2 von 2 Slots für den RAM besetzt sind (wenn man mit der Maus drüber fährt), oder wieviele Prozessor-Kerne ich habe, usw.
(Auch die Einteilung in einfach und mehr Details ist genial, wobei bei der einfachen Ansicht auch der Explorer und Task-Manager ausgeblendet werden, und nur die normalen Programme abgeschossen werden können).


So jetzt noch ein paar Fragen:
Weiss jemand, ob es einen Win XP-Mode geben wird?
(Jetzt wo ich nen guten PC habe, läuft das auch viel flüssiger, hoffe ich. Evtl. könnte ich darin auch ein 10-jähriges Spiel flüssig laufen lassen).

Alexander MosheSchweiz | Reply

>
>

7/7/2012 11:36:21 AM#

Win 8: Start -> Name eingeben -> auf "Apps" klicken - > auf Programm klicken. Dh 1 Click mehr notwendig.

Das stimmt nicht, Apps ist vorausgewählt, kein zusätzlicher Klick, 1:1 wie bei Win7.

Was auch schade ist: Ich kann vom Desktop auch weniger schnell auf "Computer" bzw "Manage" bei "Computer" zugreifen (ging früher via Startmenü), ebenso die Systemsteuerung.

Mach mal einen Rechtsklick am Desktop im linken unteren Eck,.. siehe da geht schneller als bei Win7 Smile

XP Mode: Nichts dazu gehört, halte es aber auch für unwahrscheinlich. Aber es gibt Hyper-V nun auch am Client.

Georg BinderÖsterreich | Reply

>
>
>

7/8/2012 12:48:30 PM#

Hi Georg,

danke für deine Antwort.

Gibt es irgendwo eine Liste mit all diesen "Gesten"?
Mich stört da ein wenig, dass es nicht so klar ist, bzw wie die c't von ende Juni formulierte: Früher konnte man nur auf sichtbare Objekte klicken. Jetzt muss man im Nichts klicken.

Also gibts ne Liste in Windows oder im Web, mit den wichtigsten Gesten?
(Anfangs wusste ich zB nicht, dass man Metro-Apps nach unten ziehen muss. Ich drückte einfach die Windows-Taste, weil ich nicht anders raus kam.)

Gruss
Alex

Alexander MosheSchweiz | Reply

>

12/16/2012 2:32:39 PM#

Ich erhalte beim Versuch mein Windows 7 Enterprise auf Windows 8 Pro upzudaten (alle Einstellungen behalten) vom Upgrade Assistenten die Meldung:

Es sind keine kompatiblen Angebote verfügbar. Ihre Migrationseinstellung ist nicht mit den in Ihrem Land / Ihrer Region verfügbaren Angeboten kompatibel ...

Da werde ich wohl bei Windows 7 bleiben müssen ;-((((

FrankDeutschland | Reply

>
>

12/16/2012 3:02:15 PM#

Enterprise auf Pro geht auch nicht,...

Georg Binder | Reply

>

12/4/2013 5:35:18 PM#

Right!

BettyDeutschland | Reply

Pingbacks and trackbacks (1)+

>

7/9/2012 5:07:23 PM#

Windows 8 Milestones: Es wird Oktober

Windows 8 Milestones: Es wird Oktober

WindowsBlog | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies