Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

Im Test: Dual Cell HSPA+ Stick Huawei E372

von Georg Binder 30. January 2011 15:23

WP_000117Jetzt weiß ich, was schnelles Internet ist :) Nachdem die nächste Generation des mobilen Internets LTE noch nicht (wirklich) verfügbar ist, ich aber einen neuen Stick gebraucht habe (meine alte PCMCIA Karte wollte nicht mehr), habe ich mir vor Weihnachten den Huawei E372 geholt.

Der Stick unterstützt alle aktuellen Abkürzungen wie HSDPA, HSUPDA, UMTS, EDGE und GPRS – und zusätzlich (das ist die Neuerung) auch HSPA+DC (High Speed Packet Access Plus Dual Carrier). Hierbei werden zwei Kanäle gebündelt und somit stehen – wohlgemerkt theoretisch – 42 MBit Download und bis zu 11 MBit Upload zu Verfügung.

Dass solche Werte in der Praxis nie bis selten erreicht werden, ist auch klar. Denn neben den Endgeräten muss auch der Netzbetreiber die diesbezügliche Unterstützung erst einmal haben, und die ist weder in Österreich noch in Deutschland gegeben, vor allem nicht flächendeckend. Um so überraschter war ich, dass ich (zumindest hin und wieder) sehr wohl DC Unterstützung habe:

Superschnell

Also hab ich mal einen Test auf www.speedtest.net gemacht, und siehe da…

Speedtest

Wie man aus dem kurzen Test sieht, schafft der Stick tatsächlich 20 MBit, der Upload ist hingegen weniger berühmt. Trotzdem… 20 MBit mobil (!). Alle Achtung! Bin schwer angetan. Alles super? Nein, nicht ganz, denn die Anzahl der Orte, wo ich die Dual Cell Unterstützung hatte, lässt sich noch an einer Hand abzählen. Dennoch, der Stick ist wirklich schnell und ein spürbarer Unterschied zum bisherigen surfen. Auch die Latenz lässt einen vergessen, dass man gerade “mobil” ist (39 ms… da könnte man ja Shooter spielen, oder?). So soll es sein.

Der Stick hat einen Anschluss für eine externe Antenne und als (IMHO fesch unnötiges) Goodie auch einen Card Reader für MicroSD Cards, allerdings nur bis zu 16 GB (laut Internet, auf der Packun gist von 4GB die Rede). Wozu das drin ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Wenn es für 32GB+ wäre, dann ok, aber so… na gut, stört auch nicht weiter. Eher schon, dass der Stick relativ groß und dick ist, unter Umständen muss man also zur beiliegenden USB-Verlängerung greifen.

Zu den Kosten: der Stick hat bei Neuanmeldung mit 2-Jahresbindung 99 EUR gekostet, bei einem Tarif von 19€/Monat für 19 GB Traffic plus 49 EUR Anmeldegebühr und 10 € SIM Pauschale (?!) minus 100 EUR Guthaben minus 1 Monat gratis ,… Mobilfunktarife, immer wieder lustig. Also alles zusammen zahle ich dafür in den 2 Jahren: € 495,- für 19GB/Monat. Das ist für mich ok, denn bisher hatte ich 25€/Monat für 10GB,… und das ohne neuen Stick.

 

Comments (14) -

>

1/30/2011 8:41:29 PM#

Gibt es denn jetzt wenigstens Sticks oder integrierte Module, bei denen man die in Windows 7 integrierte Mobilstick-Unterstützung verwenden kann? Ich mag die Anbietersoftwares sowas von nicht.

EmanuelSchweiz | Reply

>
>

1/30/2011 8:47:35 PM#

Mit deiner Liebe zu Anbietersoftware bist Du nicht alleine. Ja es gibt solche Sticks, aber eine Liste ist mir noch nicht untergekommen. Ich hab bei dem Stick auch die Anbietersoftware. Wenigstens scheint sie mittlerweile stabil zu laufen,... dennoch wäre mir die integrierte Lösung deutlich lieber.

Georg BinderUnited States | Reply

>
>
>

1/30/2011 11:25:55 PM#

Besteht da eine Möglichkeit für dich an so eine Liste zu kommen?

BerniAustria | Reply

>
>
>
>

1/31/2011 8:29:22 AM#

Nö, aber vermutlich ist das die Liste:
winqual.microsoft.com/.../ProductList.aspx

Ob das allerdings wirklich die sind, die die integrierte Lösung verwenden,.. keine Ahnung.

Weitere Ressourcen schweigen sich zur Liste aus,...
http://msdn.microsoft.com/de-de/network/dd579153
www.microsoft.com/whdc/connect/MB/default.mspx

Georg BinderAustria | Reply

>

1/31/2011 8:47:41 AM#

Moin,

also ich denke diese Speed Tests sind auch relativ zu sehen. Die Werte die ich für meinen DSL Anschluss bekomme stimmen überhaupt nicht.

pcdocGermany | Reply

>

1/31/2011 10:22:29 AM#

Etwas traurig ist, dass das Vorgängermodell, der E182e, bereits solche Geschwindigkeiten hätte erreichen sollen. Klar, netto entsprechen die BB niemals den Angaben des theoretisch Möglichen.

Bringt der Anschluss einer ext. Antenne irgendeine Art Verbesserung in Bezug auf Geschwindigkeit?

taigawutzEl Salvador | Reply

>

1/31/2011 12:24:42 PM#

Hi!
Netter Test! Kannst oder hasst du mal getestet ob es auch im normalem hsdpa netz zu einer Geschwindigkeitsverbesserung kommt?

Lg aus OÖ

Camper[AUT]Austria | Reply

>
>

1/31/2011 4:15:12 PM#

Hmmm. Ich kann schauen, wenn ich unterwegs bin und "nur" HSDPA habe, wie dann der Durchsatz ist. Aber ich fürchte, dass es nicht sonderlich aussagekräftig ist. ICh poste das dann mal hier.

Georg BinderAustria | Reply

>
>
>

2/10/2011 11:43:09 AM#

Thx wäre nett!!!

Camper[AUT]Austria | Reply

>
>
>
>

8/3/2011 4:24:12 PM#

getestet in Österreich / Kärnten / Velden am Wörthersee mit 3 SuperFlat stabil mit 16Mbit Spitze 27Mbit in 12h = 14GB downgeloadet... Sehr zufrieden!!! nachteil wird erst ausgebaut, jedenfalls bei mir funktionierts ;p

lg

MarkusAustria | Reply

>
>
>
>
>

8/18/2011 10:26:48 AM#

Hello,

Bitte um Klarstellung ob es sich dabei wirklich um den SuperFlat oder doch den SuperSpeed Flat Tarif von 3 handelt?

lg

PhilAustria | Reply

>

6/8/2012 2:01:45 PM#

Hey, ich habe gerade diesen Weblog lesen, nette Post über <a Simkarte </ a>. Danke für die Updates. keep posting.

Dual Sim KarteUnited States | Reply

>

11/11/2012 9:26:52 PM#

seeeeehr viele macken bei windows 8 :/

KajaAustria | Reply

>

3/21/2013 9:47:33 AM#

Dual-Zelle HSPA auch als Dual Carrier-Betrieb und ein Dual-Technik bekannt.

www.g-telware.de/.../...one-3g-s-htc-mit-umts.html

dual sim karte o2Germany | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies