Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

HowTo: Explorer Baum auf aktuellen Ordner erweitern

von Georg Binder 5. October 2010 08:00

Folgendes Problem hat mich erreicht, Christian ist nicht mit der Ordnerdarstellung im Navigationsbaum einverstanden:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich ärgere mich mit meinem Windows7 Pro, da der Explorer im linken Fenster nie den Baum ausklappt, wenn ich im rechten Fenster die Ordner anklicke / tiefer gehe.

Sieht so aus:

image

Dieses Verhalten kann man aber ändern, rein in “Organisieren” –> “Layout- und Suchoptionen” und dort das Häkchen setzen bei “Automatisch auf aktuellen Ordner erweitern”:

image

Netterweise gibt mir Christian Feedback:

VIELEN HERZLICHEN DANK, hat wunderbar geklappt. Kann nun nach 6 Monaten aufhören mich über Win7 zu ärgern, schönen Tag noch !

Zum Glück sind manche Dinge einfach zu lösen,…

 

Comments (16) -

>

10/5/2010 12:40:33 PM#

Das hat mich auch schon lange geärgert. Nicht im Explorer selber (den habe ich durch ein Drittanbieter Programm ersetzt), sondern in den Dialogfeldern "Speichern unter". Also auch von mir: Vielen Dank!

AchimDeutschland | Reply

>

10/5/2010 12:57:34 PM#

Also ich ärgere mich immer noch, denn der offene Ordner wird zuunterst im Fenster angezeigt, so das die Unterordner nicht sichtbar sind. Warum rutscht das nicht alles nach oben?
Ist doch doof. So ist man gezwungen mit dem rechten Fenster zu navigieren, was nicht immer praktisch ist.

RAFFSwitzerland | Reply

>
>

10/5/2010 1:35:42 PM#

Da ärgert mich auch schon seit Monaten.
Die haben anscheinend keine Usability Labs bei MS...

MarcDeutschland | Reply

>
>

10/5/2010 9:43:51 PM#

vielleicht verstehe ich dich falsch, aber bei meinem w7 ultimate funktioniert das einwandfrei? Smile

meiklÖsterreich | Reply

>

10/5/2010 5:54:40 PM#

@Marc: Tja, Microsoft und Usability passen in den meisten Fällen nicht zusammen. Eigentlich schade, da sie ja gute Produkte auf den Markt bringen. Apple machts Usability technisch super, den Preis ist es aber meist nicht wert.

lg
Stefan

Stefan LeitnerÖsterreich | Reply

>
>

10/6/2010 3:17:41 PM#

was hat das mit Apple zu tun? Und dieses Gesülze wie toll ja die "usability" bei Apple ist, kann langsam kein mensch mehr sehen . mal abgesehen dass sich da ms und apple in diesem bereich echt beide nicht gerade perfekt anstellen.

hoschiDeutschland | Reply

>

10/5/2010 7:15:28 PM#

Das geht sogar noch ein wenig schneller: Einfach auf den leeren Bereich Onkel der Ordnerliste rechtsklicken und entsprechenden Befehl aus dem Kontextmenü wählen.

Roman KoreckyÖsterreich | Reply

>
>

10/5/2010 7:35:54 PM#

Lol. Danke, DAS wußte ICH nicht Smile

Georg BinderVereinigte Staaten | Reply

>

10/5/2010 11:02:45 PM#

Was mich viel mehr nervt ist, dass die rechte Spalte im oben gezeigten Fenster sich immer wieder in ihrer Breite in die Ausgangsposition zurücksetzt (nach dem ich Eigene Dateien komplett schließe und dann wieder öffne), obwohl ich sie vorhervergrößert habe.

RobertDeutschland | Reply

>

10/6/2010 10:09:07 AM#

Ja das ist wirklich nervig, mich stört das ganze auch auf der Startleiste, dass man da immer scrollen muss und diese sich nciht so richtig vergrößert wenn viele einträge drin sind.

MikeDeutschland | Reply

>
>

10/6/2010 1:12:06 PM#

hm...da verwendet man auch die suche dafür Smile

LukiÖsterreich | Reply

>

10/9/2010 12:24:19 AM#

Geht doch aber auch einfacher.
www.imagebanana.com/view/46srmjo1/sshot10.png
Links im Explorer einfach Rechtsklick machen und dort einstellen!
Schönen tag noch.....

ManfredDeutschland | Reply

>
>

10/20/2010 3:44:15 PM#

Bei der Option sollte man aber vorsichtig sein. Es passiert manchmal, dass man rechts eine Datei löscht und der Explorer aber den ganzen Ordner auf der linken Seite mitnimmt.

Ich habe das Gefühl, dass das insbesonders auftritt, wenn man mit ZIP-Dateien hantiert und danach die ZIP-Datei löschen will. Aber immer wenn mir das bis dato passiert ist, konnte ich es nicht mehr reproduzieren Frown

Anscheinend hat MS nur den neuen Win7-Style gründlich getestet, wenn man die alte Arbeitsweise mag schaut man durch die Finger...

Florian R.Österreich | Reply

>

11/5/2010 9:15:12 AM#

Ich habe mich seit längerem genau mit dem gleichen problem rumgeschlagen ... Danke für die gute Darstellung! Alleine wäre ich da niemals drauf gekommen ...

SinaDeutschland | Reply

>

11/5/2010 1:32:41 PM#

Viele dank für diese Erklärung.
Falls noch jemand Probleme mit Windows hat sollte mal hier vorbei schauen.
bitstore-online.de/.../13-betriebssysteme.html

Christopher RitterDeutschland | Reply

>

6/1/2011 1:03:47 PM#

Super, das habe ich schon lange vermisst. bisher war rechner aufräumen ohne das der explorer baum mitspringt ziemlich nervig.

danke

ChrisDeutschland | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies