Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

Innovation Award 2009

von Georg Binder 25. February 2009 09:36

Innovation als Ausweg aus der Wirtschaftskrise? Warum nicht! Und Microsoft hilft, Rolf hat den Microsoft Innovation Award 2009 auf die Beine gestellt. Und nachdem der Vistablog ja auch eine Idee von Rolf war, nehmen wir mal einfach an, dass auch das eine feine Sache ist ;)

captured_Image.png

Worum geht’s? Man hat eine Software, die noch auf den Durchbruch wartet und ein wenig Öffentlichkeit gebrauchen kann? Am Innovation Award 2009 teilnehmen kann praktisch jeder – Unternehmen aus allen Branchen, Mitglieder von Forschungsinstituten, Universitäten und Fachhochschulen, Studenten sowie auch Teilnehmer am BizSpark Programm und Imagine Cup.

Das eigene Werk darf sowohl auf einer kommerziellen Lizenz beruhen als auch Open Source basierend sein. Einzige Voraussetzung: die Software muss lauffähig sein (lol, jetzt könnte man einige Witze machen,… ok spar ich mir) und auf aktueller Microsoft Technologie umgesetzt sein.

Egal, ob Ihre Lösung bereits genutzt wird oder noch auf Ihren Durchbruch wartet: Machen Sie mit und nutzen Sie Ihr Potenzial!

Und nur Award ist es ja auch nicht, die Awards sind auch hübsch dotiert:

  • Hauptpreis in der Höhe von 10.000 Euro
  • Je 2.000 Euro für die Sonderkategorien Interoperabilität und Web
  • Veröffentlichung der Lösung im Rahmen des Award Programms
  • Breite Bekanntmachung der Idee am Markt.

Jetzt informieren und einreichen >> www.innovationaward.at

Tja, nicht jeder findet das toll, Martin “Das Glas ist halb leer” L. findet auch hier was zu meckern, weil sich Unternehmenssprecher Thomas Lutz über positive Pressestimmen gefreut hat (Futurezone, Webstandard, Monitor und Computerwelt), obwohl das alles ja nur ein Nachdrucken der Pressemeldung sei,… mein Gott, ist wirklich schlimm :) Deswegen auch absichtlich hier Werbung für eine gute Idee mit Aussagen aus der Pressemeldung.

Tags:  Feed Tag

Events

 

Comments (2) -

>

2/25/2009 9:36:00 AM#

Zitat: " Innovation als Ausweg aus der Wirtschaftskrise? Warum nicht!"

Ganz einfach weil es, Verzeihung, in die Kategorie Bullshit-Bingo gehört.
Damit bzw. mit dem Preisgeld, behebt man höchstens persönliche Wirtschaftskriesen, sicher aber nicht globale.

c3po | Reply

>

2/25/2009 9:36:00 AM#

Die Leute haben einfach zu viel Zeit um sich über sowas Gedanken zu machen.

Grogoth | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies