Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

OfficeLabs: AddOns für PowerPoint & Outlook

von Georg Binder 24. August 2008 09:59

Hui, da entstehen die Sachen ja schneller, als ich mit dem Bloggen nachkomme, gleich zwei neue Tools:

pptFlex
Eine alternative Methode um PowerPoint Slides zu präsentieren. Spannend, ich glaube ich werde das Mal bei einer Präsentation testen.


Video: An Overview of pptPlex

Mehr Info/Download: http://www.officelabs.com/projects/pptPlex/Pages/default.aspx

Project: Email Prioritizer
Um der eMail Flut Herr zu werden und seine Inbox mal ungestört abzuarbeiten liefert das Plug-In einen "Bitte nicht stören" Knopf in Outlook, der zeitweise das Emfangen von Mails in Outlook unterbindet (Exchange empfängt sie natürlich). Dazu kann man die Mails noch priorisieren (0-3 Sterne). Erfordert Outlook 2007 und Exchange Server.


Video: Email Prioritizer Overview

Mehr Info/Download: http://www.officelabs.com/projects/emailprioritizer/Pages/default.aspx

Related Posts:

Tags:  Feed Tag,  Feed Tag

Office

 

Comments (25) -

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

PST kannst vergessen, da die PST datei ALLES (anhänge) speichert und somit auf mehrere gb wachsen kann.

ich würde dir (auch als arbeitserleichterung) empfehlen: miete dir deinen eigenen mailserver (exchange zb - kostenpunkt ab 50€ im jahr) oder suche dir einen freemailer der imap unterstützt (gmail und co) - oder du verwendest synctoy nur das problem ist, dass du dein notebook immer an den pc "anschließen" musst um immer die gleichen dateien dabei zu haben.

google mal hosted exchange - da gibts nette angebote.

Georg Binder | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Ja ... wird wohl so sein. Die Werbung fällt mir jetzt grade erst auf^^

Zum Office kann ich nichts sagen, nutze ich es nicht. Liegt aber daran das ich mit Officeprogrammen sogut wie gar nichts mache. Und trotzdem will ich keine Datensammlung haben.

Genrich | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Oh, danke!

Es geht eigentlich hauptsächlich um die E-Mail & Kontakt Synchronisation zwischen Home-PC und Notebook.

Aber wie gesagt, IMAP wird nicht von allen Freemail Anbietern unterstützt (nutze u.a. GMX)...

Brauche wahrscheinlich doche etwas um die PST zu synchronisieren. Sche***e. +hab angst+

Mario | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Das hat gar nichts mit Paranoja zu tun. Es ist lediglich mein Wunsch, das mein System nichts aber auch gar nichts sammelt.

Genrich | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Niemand weiß was alles Microsoft sammelt, da hilft auch das schön reden nicht. Ich mag es einfach nicht, ich will das einfach nicht. Es gibt bessere methoden Daten zu sammeln, am besten man wird halt direkt gefragt oder noch besser man macht anonyme Umfragen. Für google gilt das selbe, bis auf die Suchmaschine, nutze ich gar nichts von denen.

Alles was mich betrifft, geht nur mich was an und hat niemanden sonst anzugehen. Das ist meine Meinung Smile auch wenn es etwas radikal ist.

Genrich | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

immerhin weiß man, dass es "installiert" wird und kann es auch leicht deaktivieren - was bei der konkurrenz ja bekanntlich nicht so ist :o

Georg Binder | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Hello,

wollt mir gerade den Email Prioritizer installieren, da ich wirklich genau auf sowas gewartet habe. ABER die User-Einträge bei der Downloadmöglichkeit schrecken mich ab - denn da steht einiges von wegen "Outlook bleibt hängen" und von einigen Verzögerungen nach Installation des PlugIns - und das wär doch kontraproduktiv dann :-( Schade....aber ich hoff, die fixen das dann bald mal...

Wenn ihr bessere Erfahrungen habt (hab Outlook 2007 Deutsch in Verbindung mit einem MJXS2003) freu ich mich - vielleicht trau ich mich dann drüber Wink

Michael | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Morgen!

Da sich hier einige Vista/Office - Pro´s herumtreiben, stell ich mal hier eine für mich wichtige Frage?

Gibt es eine funktionierende Möglichkeit Outlook auf zwei Systemen syncron zu halten ohne gleich einen Exchange Server einzurichten?

Auch IMAP fällt für manche aus da die meisten Freemail Anbieter dies in ihrer kostenlosen Variante nicht unterstützen. Man liest was von "OLfolders", von "SYNCING:NET 2.0" aber auch davon dass man sich mit solchen Programmen die pst´s zerschiessen kann.

Ich suche nun schon stundenlang doch finde ich keine gute, angesehene Möglichkeit dies sauber zu bewerkstelligen?
Gibt es hier vielleicht Tipps? Oder wäre dieses Thema sogar einen Beitrag wert?

Mario | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Es geht aber auch ohne diese "Kosten" auch kostenlos. Nur eben nicht von Microsoft.

Genrich | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Hat irgendwer irgendwen gezwungen diese Software zu nutzen? Nein?

Kann mans ausschalten? Ja.

Also bitte,...

Georg Binder | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Ach net böse sein ^^

Aber dieses "Feature" nervt Tong

Genrich | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

was habt ihr denn dagegen wenn micrsoft daten sammelt um das tool zu verbessern und probleme zu erkennen?

ich persönlich hab z.B in vista ALLE möglichen "datensammlungsassistenten" eingeschalten ... suchverbesserung, hilfe&support verbesserung, windows verbesserung. stört mich nicht wenn microsoft meine benutzung von windows analysiert ;) bisschen vorsicht ist ja gut, aber diese "microsoft" ist der datensammlungsteufel paranoia ist ja krass ;) dagegen ist microsoft ja noch harmlos im vergleich zu google ;) *g*

Marcus | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Ich verwende dafür einfach ein Windows Live Hotmail Konto samt Outlook Connector und leite alle meine E-Mails auf diese Hotmail Adresse um. Auch Kalender und Kontakte kann man mittlerweile so zentral verwalten.

Marco | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Du nutzt "nur" die Suchmaschine? Na genau dort sammelt Google ja so schöne Daten ... Smile Deswegen passt auch die Werbung rechts immer "so gut" dazu .. Naja ich bin auch kein besonders paranoider Mensch, deswegen nehm ich auch gern an diesen Datensammlungsaktionen teil - es kommt am Ende ja wieder dem Nutzer zu Gute. Ich wüsste nicht was MS besseres mit dem Klickverhalten in einem Office Tool anstellen könnte als UI Verbesserungen... ich glaube es gibt noch keine "Sense-Terrorists-By-Word-Interaction"-Software ;)

Grogoth | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Ob wirklich super ist, weiß ich morgen, ich teste das in action morgen. Was mir halt aufgefallen ist: Animationen fallen flach, d.h. es wird wohl nicht für jede Präsentation tauglich sein. Aber ich kann ja einen Bericht abliefern, wie es gegangen ist.

Georg Binder | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Hallo zusammen!
Hab pptflex heute mal ausprobiert. Kann nur sagen "echt genial"
Georg danke für den Tipp!
LG
Rene

Rene Gayer | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Niemand weiß was alles Microsoft sammelt...

Das glaube ich nicht. Es gibt jede Menge Leute, die den Traffic in Ihrem Netzwerk bis auf das letzte Byte untersuchen und kontrollieren. Würde Microsoft irgendetwas tun, was nicht dem eula entspricht, würde dass bestimmt in Kürze jeder wissen.

Ich für meinen Teil bin mir zu 100% sicher, dass diese Informationen nur zur Verbesserung der Software dienen.

Ansonsten kann man sich beim nächsten Paranoia-Anfall einfach mal fragen: "Bin ich wirklich so wichtig? Hat Microsoft irgendwas davon...?"

Also wenn du nicht grad ganz Russland und China mit Windows- und Office-Raubkopien versorgst, musst du dir wohl keine Sorgen machen.

Andreas | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Hallo Smile

Etwas Off-Topic ich weiß, aber ich suche bereits seit Monaten nach einer Lösung.

Ich besitze einen Palm Treo 750V.
Außerdem nutze ich Vista. Ich habe also unter Vista das Mailprogramm sowie den Kalender.

Nun möchte ich die Daten der beiden Anwendungen direkt auf mein Palm syncen. Allerdings scheint Outlook erforderlich zu sein. Was ich absolut nicht gutheiße! Ich besitze zwar Outlook, doch die Bordmittel sind bei weitem lieber. Weiß wer Rat?

OsWilde | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Tja, das sind eben die "Kosten" von solchen gratis Softwarestückchen.

Man kanns nach der Installation in "Learn more" --> "About" wieder aussschalten.

Ich habe auch geschluckt, denn normalerweise lassen sich diese Dinge bei der Installation wegklicken bzw. sind erst gar nicht vorselektiert (was ich bevorzuge). Nun, eben nicht bei pre-release Software. Ich habs nach Studium der Privacy Statements eingeschalten lassen, aber ich bin da wohl eher ein "Sonderfall" (ein guter Prozentsatz meiner Präsentationen sind oohnehin "Microsoft Confidential" Smile

Georg Binder | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Georg Binder Live - Der WoW Effekt!

Hab heute bei MS eine Promotorenschulung mit Georg genoßen und finde es richtig cool das Georg sein Wort gehalten hat und bei seiner Präsentation das pptPlex Feature eingebaut hat. Sah ganz gut aus Smile Und nicht nur die Ppt Präsentation hat überzeugt, auch der Rest war äußert gut aufbereitet und toll rübergebracht.  Wie gesagt der Wow Effekt *schleim*

lg Fritz

Fritz | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

MS sammelt "was klicke ich wo wieviel an" - das hat man beim "making of office 2007" video gesehen.

diese daten werden einfach gesammelt und nicht zusammenhängend präsentiert sondern als sammlung aller benutzer, die da mitmachen. lustig was da so rauskommt.

Georg Binder | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

hello!

natürlich gibt es das, es kommt nur drauf an was du haben möchtest.

wenn du kalendereinträge und adressen synchron halten möchtest gibts (ich verwende es selbst) plaxo.com. in der freeware version kannst du eben kalender und adressbuch syncen - und auch online von überall darauf zugreifen.

wenn du nur kalendereinträge syncen willst gibts google calendar sync (achtung: kalender auf privat stellen)

weiters kannst du mit einem windows mobile gerät alles schön synchron halten und du hast auch unterwegs alles mit.

um emails überall auf dem stand zu haben empfehle ich dir das protokoll IMAP zu verwenden. imap ist besser und moderner als pop3, da es per live zugriff am server arbeitet. das heißt, dass jede änderung, die du im outlook vornimmst auch automatisch bei deinem webmailer/ server geändert werden.

hoffe geholfen zu haben.
lg

Georg Binder | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Hat jemand erfahrung mit 2 Monitoren bei ppt plex - irgendwie scheint das nicht zu klappen - geht immer am hauptmonitor auf.
ja georg ich weiß-ist kein supportforum  - sorry wollt nur fragen weil ich nichtsdazu gefunden hab ;)
thx Rene

Rene | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

also pptflex ist wirklich genial. super tool, außer halt die lizenzbestimmungen bzw. die zustimmungen dass das programm daten schicken darf. aber es werden ja nur daten über dieses programm geschickt, das geht für mich schon ok..

DiDi | Reply

>

8/24/2008 9:59:00 AM#

Ich wollte mir pptFlex installieren, da man aber dezidiert zustimmen muss, dass das Programm Daten sammelt und an MS schickt habe ich die Installation doch abgebrochen, SCHADE.

WJ | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies