Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

Vista kommt auch bei Spielern an

von Georg Binder 13. May 2008 13:13

"Somit gibt es, was die Spieleperformance betrifft, mittlerweile keinen Grund mehr, auf Windows Vista zu verzichten." zitierte ich auf vistablog.at im Februar die „Computer Base”.

Nicht nur das nur unter Vista erhältliche Direct3D 10 führt Spieler auf Microsofts neues Betriebssystem (und kurbelt auch den Verkauf neuer Grafikkarten an). Direct3D 10 kann weitere Verbesserungen gegenüber Direct3D 9 bringen, für Spieler natürlich eine feine Sache, wenngleich auch Direct3D 9 schon sehr gut aussieht und die neuen Grafikkarten natürlich auch für das ordentlich Leistung bringen. Für Vergleichsvideos zu DirectX 10 kann man mal bei GameTrailers vorbeischauen.

Die neuesten Zahlen von Valve (Half-Life, Counter-Strike) bestätigen das. Die Zahlen, die Valve aus seiner Online-Verkaufsplattform Steam gewonnen hat, geben an, dass über 17,5%Prozent der Spieler bereits auf Vista gewechselt haben, im Detail 14.94 % mit Vista 32-Bit und immerhin 2,64% auf 64-Bit:

gamer_os 

Diese Zahl ist sogar leicht höher, als jener der Vista-Anwender im Markt der Privatanwender (laut Netapplications bei ca. 14%).

Stellt sich natürlich die Frage, wann und mit welchen Titel die Spieler dann mehrheitlich auf Vista wechseln werden. Derzeit spielt bereits jeder sechste Gamer unter Vista, Tendenz steigend.

Quelle: Steam Survey

Kleine Anmerkung: Dieser Artikel ist eine "Das Glas ist halb voll"-Version des "Das Glas ist halb leer"-Artikels von Martin Leyrer, das Original ist hier zu lesen:
m³s online Pamphlet :: y2008 : m05 : Vista kommt bei Spielern nicht an

Tags:  Feed Tag

Allgemein

 

Comments (19) -

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Ad "work in progress": Es ist aber ein Unterschied, ob z.b. wie bei Debian wirklich nur Bugfixes nachgereicht werden, oder so wie bei Windows auch immer wieder mal neue Funktionalität, ...

ad Silverlight: Schön, dann halt Silverlight "VON" Novell. Ändert aber nichts an der rechtlichen Situation, dass man es genau genommen nur mit Novells Suse Linux verwenden darf/kann/soll.

Martin Leyrer | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Das stimmt so nicht: Spiele die bei mir auf Vista laufen (intel core2, 2,2ghz, 2gb ram, gforce 8800) Crysis, BioShock, WoW ( ;o) ), Call of Duty 4, Titan Quest, Assassins Creed, Unreal Tournament 3, ETQW... usw...

Alle einstellungen auf Max (ausser in Crysis, das läuft aber bis jetzt auf keinem system mit allem auf max flüssig meines wissens, auch nicht unter XP Tong) und bin sehr zufrieden mit der Performance unter Vista.

Und das wichtigste: Keine Soundknackser!

Vielleicht solltest du mal, und das ist wirklich nur ein guter gemeinter Ratschlag, zum Computershop deines Vertrauens gehen und dir den Rechner durchchecken lassen.

Grogoth | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Von meinen Gamerkollegen hat mittlerweile jeder auf Vista gewechselt. Die sind auch immer mit der Hardware up to date, und damit war Vista eigentlich nie ein Diskussionsgrund. Bis jetzt hab ich noch keine Beschwerden gehört, eher Positives... Aber wie war das? Vista wird ja auch hauptsächlich von denen schlecht bewertet, die es nicht verwenden... (sinngemäß von standard.at Artikel zitiert "Vista ist besser als sein Ruf")

Grogoth | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Ich benutze auch vista 64 bit für meine spiele.. läuft alles tip top!
der grund auf vista zuwechseln war einfach ein neuer pc - sonst wäre ich auch bei xp geblieben.. wurde aber prositiv von vista überrascht. gibt meiner meinung nach nur verbesserungen, ABER die paar neuen futures hätte man auch mit einem update bei xp einfügen können..

trotzdem finde es sehr schade das vista so einen schlechten ruf genießt - viele meiner kollegen kennen sich mit sachen pcs überhaupt nicht aus.. aber das "vista scheisse ist" weiß jeder..
Begründungen gibt es leider keine Frown

a m | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Soundknackser? Ich habe Vista schon lange auf meinem Laptop und am Anfang hatte ich auch diese Soundknackser. Zuerst habe ich gedacht dass mein Laptop zu schwach ist. Nach ein paar Tagen gabs dann aber keine Probleme mehr (Update?).

aney1 | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Also ich hab Vista und eine DirectX10 fähige Grafikkarte - aber soweit ich mich jetzt erinnern kann läuft HL2, CounterStrike Source, usw... und DirectX9, oder? Selbst Call of Duty 4 hat noch nichts vom Vista..
Also ich gehöre ja zu der seltenen Vista x64 Spezies, aber ich hab nicht wegen DirectX10 auf Vista gewechselt und eine neue Grafikkarte gekauft... Smile

Georg | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Und ich dachte es wären die RealTek Treiber gewesen Smile

Egal, das Problem dürfte ca. 1,5 Jahre her sein.. auch eher historisch (un)interessant.

Georg Binder | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

naja, ich hab die Knackser ja nicht als ein zigster und das System läuft eigentlich stabil von daher kann man einen Hardware Schaden eigentlich aus schließen.
mfg
Einste1n

Einste1n | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Schon amüsant dieser „Glas ist halb leer" Artikel - Prozentual sogar mehr Vista-Nutzer unter den Spielern als in der Gesamtzahl, aber nee - Vista kommt unter Spielern nicht an.... Nutzen ja auch „nur" 17,58% Vista zum Zocken....

Schon verrückt, was manche Leute an Gehirnakrobatik anstellen, nur um Vista schlecht zu machen. Ich frag mich, ob sie das überhaupt merken...

Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass DX10 DAS Argument für Vista ist - die Wenigsten haben ausreichend starke Grafikkarten. Ich denke eher, dass viele Spieler besser informiert sind und auch mehr Geld investieren, eben für einen neuen PC oder für Vista direkt (es wird ja auch viel zu oft vergessen, dass Vista Geld kostet. Natürlich steigt der Marktanteil von Vista nicht von 0 auf 100, denn warum sollte jemand, der mit XP völlig zufrieden ist und weder Power-Nutzer noch reich ist, Geld für Vista ausgeben? So gesehen sind etwa 15% Marktanteil schon sehr gut.)

maati | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

re-Ad "work in progress": neue funktionalität? wann? wo? "immer mal wieder" klingt ja nach einer recht frequenten häufung von funktionalitätsnachschub bei vista! kann ich grade nicht nachvollziehen.

ich nehme mal an du meinst auch eher features die es nicht zum release geschafft haben, aber eigentlich versprochen worden sind - ansonsten wüsste ich nämlich nichts, wirklich NICHTS, was gegen zusätzliche funktionalität per update sprechen würde ...

abgesehen davon das mir zu dem genannten fall erstens grade kein beispiel einfallen will - vielleicht kannst du eins nachreichen? und zweitens das funktionalität in der regel nicht in patches und hotfixes ausgeliefert wird, sondern in service packs.

reAd "silverlight": kann ich mir irgendwie kaum vorstellen, und steht meiner meinung nach - wie gesagt - auch nicht so in dem von dir zitierten posting. es ist lediglich deine auslegung.

Grogoth | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Ich habe dazu etwas aktuelles ganz passendes gefunden, werde ich mal posten (aktuelle Benchmarks).

Georg Binder | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Soundknackser... auch schon lange nicht mehr gehört, wann hast Du denn das getestet? Und was die Performance angeht... tja, offenbar sind richtig eingerechnete Vista Rechner nicht langsamer als XP Rechner (ab einer gewissen Hardware). Ist die Hardwrae sehr gut, ist Vista schneller.

Georg Binder | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Also ich kann diese Stats nicht nach voll ziehen.
Ich spiele recht viele Games und meine Freunde auch und bei allen ist die Performance miserabel auf Vista oder zumindest deutlich schlechter als auf XP.

Hinzu kommen dieses schreckliche Sound knacksen was viele von uns haben und wo es von Seiten MS keine Lösung gibt.

Ich betreibe zwar auch Vista, aber keinesfalls für Spiele.
Da benutze ich immer noch XP!

Einste1n | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Die Soundknackser waren aber doch ein Creative Treiber Problem? Die sind im Übrigen nach wie vor Beta, oder? :/ Naja, Creative hat ohnehin nicht mehr den guten Ruf den sie vor 10 Jahren mal hatten.

Grogoth | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Also ich sehe Direct3D 10 definitiv nicht als *alleinigen Umstiegsgrund*. Es gibt keine Software, die es wirklich als Voraussetzung hat. Aber ist ist eben sicherlich *mit ein Grund* für den Umstieg.

Georg Binder | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Jeder wie er möchte - ich höre mich auch gern Argumente an, allerdings hab ich bisher die Erfahrung gemacht, daß man die meisten ohnehin sofort entkräften kann, weil sie einfach auf Falschinformationen oder Halbwissen von Drittseiten basieren.

Noch eine Anmerkung zu deiner eigenen Seite, wegen dem Silverlight Post: Es heisst in dem Reply ausdrücklich "Silverlight FROM Novell" und nicht "Silverlight FOR Novell".

Und Ballmer mit seinen "Vista is a work in progress" Worten zu zitieren, und daraus irgendwas negatives für Vista ableiten zu wollen.. Sorry, das ist echt doof. Jedes OS, jedes Programm, ist "work in progress"! Oder gibts für Linux Distros / Mac OS keine Patches?

Grogoth | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

Das ist kein Creativ Problem!
Ich hatte anfangs On Board Sound und später erst ne Creativ Karte.
Aber in beiden Fällen hab ich in Spielen knacksen im Sound. In einigen mehr in anderen weniger ... Crysis und Bioshock sind damit unerträglich. Vista wurde derweil schon mehrmals neu installiert und selbst auf einen ganz frischen System ist dieses knacksen. Meine Freunde haben wahrscheinlich auch schon den ein oder anderen versuch unternommen, die Fehlerquelle zu finden aber irgendwann hat man kein Bock mehr.

Naja und das Vista mit einem High End System vielleicht gut läuft ist ja fein, nur im moment laufen die Spiele nur unter XP gut.
mfg
Einste1m

Einste1n | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

LOL. Nette Idee, der "Halb voll" Post. Wird gleich von mir auch noch mal verlinkt.

@Grogoth: Ich nutze Vista (noch). Mittlerweile primär aus dem Grund, dass man nur über jene Dinge schimpfen kann/sollte, die man auch aus eigener Erfahrung kennt.

Und im Gegensatz zu Georg habe ich halt mehr "das Glas ist halb leer" Erfahrungen.

Martin Leyrer | Reply

>

5/13/2008 1:13:00 PM#

es sind halt die dauerraunzer...

ich würde gerne eine vergleichsstatistik sehen: einführung von xp, das jahr danach. hast du sowas?

freund | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies