Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

Laptop als Zweit-Bildschirm

von Georg Binder 13. August 2007 12:02

Wer keinen zweiten Monitor hat, aber dafür einen (extra) Laptop, kann diesen nutzen um Dual-Screen zu nutzen,... so wie ich es beim drüberlesen verstanden habe, installiert MaxiVista einen virtuellen Monitoradapter und sendet das Bild über Netzwerk an einen Anzeigeclient auf der zweiten Maschine. Clever. Und noch mehr ist möglich, wie etwas gemeinsam genutze Zwischen Ablage, Maus und Tastatur gemeinsam nutzen,...

maxivista

Auf Video sieht das so aus:

Macht Lust das mal auszuprobieren. Werde ich glaube ich tun, Demo ist verfügbar.

Gefunden bei: MaxiVista, Laptop als Zweit-Bildschirm

 

Comments (6) -

>

8/13/2007 12:02:00 PM#

Mich schrecken da die Hinweise noch etwas ab bezüglich WDDM Treiber, siehe http://www.maxivista.com/docs3/07/sysreq.htm

Hast Du das unter Vista laufen? Aber ich werde mir das wohl selbst beantworten und in einer freien Minute (also 2012) die Demo installieren.

Georg Binder | Reply

>

8/13/2007 12:02:00 PM#

Hallo Georg,
nein, hab MaxiVista nicht unter Vista oder mit nem Vista-Client laufen. Die Arbeitsumgebung ist bei mir WinXP. Und um es auf meinem Vista-PC zu testen, tja da geht's mir wie Dir - dafür hatte ich bisher noch keine Zeit... Mal gucken, wer es hier zuerst kund tut.
Grüße - Andreas

ahoffma | Reply

>

8/13/2007 12:02:00 PM#

Die Sache ist schön älter. Populär wurde die oder eine ähnliche Software in der Verwendung von Flight Simulator. Da gibts nämlich Leute die haben 16 oder mehr Bildschirme nur um einen realen Eindruck beim Fliegen zu haben ;)

Peter | Reply

>

8/13/2007 12:02:00 PM#

Kann ich nur bestätigen, ist ein feines Stück Software, tut was es verspricht und dies zuverlässig. Habe MaxiVista selber im Einsatz und bin durchaus zufrieden!

ahoffma | Reply

>

8/13/2007 12:02:00 PM#

Das kann Windows eigentlich schon seit XP, oder vielleicht sogar schon zuvor!?

Vista StartUP | Reply

>

9/20/2009 10:01:37 PM#

MaxiVista unterstützt ab sofort 32/64 Bit Windows Vista und Windows 7 auch mit WDDM Treibern: http://neu.maxivista.de

Michael

MichaelUnited States | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies