App Studio: Jeder kann Phone Apps entwickeln!

Mit dem Windows Phone App Studio ermöglicht Microsoft auch ohne Programmierkenntnisse eine eigene App zu entwickeln und diese auch auf seinem Device zu nutzen. Das ganze völlig kostenfrei, einfach per Web anmelden, App zusammenklicken, am eigenen Gerät testen.

appstudio

Gestartet werden kann von einem Template (“Meine Firma” oder auch… irgendwie passend: “Meine Diät” *g*)

image_1275

Ist das ganze interessant? Offenbar ja: In den ersten 48 Stunden wurden 30.000 Projekte angelegt, wenig später waren es bereits über 50.000 Apps.

Offenbar hat Microsoft selbst mit dem Erfolg dieser Möglichkeit nicht ganz gerechnet, nachdem die Beta online ging, hat man kurz danach eine “Hürde” eingebaut um den Ansturm etwas zu bremsen: Man braucht jetzt einen Invitation Code, den man bekommt, wenn man eine Mail mit entsprechendem Request an studio@microsoft.com schickt. Ich habe es auch gemacht, mein Invitation Code war wenige Sekunden später in der Inbox, manche berichten, dass es etwas dauert. 

Microsoft erweitert laufend App Studio, so wurden zum Beispiel kürzlich neue Datenquellen und neue Templates hinzugefügt. Kurzum: Ausprobieren!

Mehr Information:

Reviews

Zwei Drei unterschiedliche Reviews für mehr Eindrücke:

Developer Account noch bis 27. August anlegen!

Soll die eigene App auch in den Store? Mit App Studio ist das kein “Muss”, aber wenn auch andere an der tollen App erfreuen sollen,… Noch bis zum 27. August 2013 kostet die Registrierung für den Windows Phone Store nur 19 US-Dollar (anstatt sonst 99USD).

image_1276

Wer also bisher aufgrund der Registrierungsgebühr noch keinen Windows Phone Store-Account erstellt hat, der sollte diese Gelegenheit nutzen.

Zur Anmeldung: Windows Phone Dev Center

Studenten haben’s noch besser, die bekommen über Dreamspark den Zugang zu den Stores völlig gratis (echte Major-Kreditkarte für Identitätscheck dennoch erforderlich).

App programmieren, Device abstauben

Rolf hat in seinem Review schon recht: Natürlich wollen wir viele Apps. Nur wo er nicht so recht hat… wir wollen keine Schrott-Apps, die helfen nicht… anyway, wir haben immer wieder Wettbewerbe laufen, wo (werdende) Entwickler für ihre Tätigkeiten Anreize finden.

Die aktuellen (österreichischen) Wettbewerbe finden sich immer unter: Developer Wettbewerbe

Der jetzige Wettbewerb läuft zwar gerade aus, bzw. sind die Lumias fast alle vergeben, aber der nächste Wettbewerb kommt bestimmt… Da wir auf mehr Qualität statt nur Quantität setzen wollen werden wir den nächsten Wettbewerb daher wohl weniger in Richtung “Hauptsache App im Store” gestalten, sondern vermutlich mit einem gewissen Download-Ziel gestalten. Ist auch nicht ideal, aber Qualität an sich ist schwer zu messen,… werden wir uns noch überlegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s