Xbox One: Um einiges flexibler als die bisherigen Konsolen

Spannend zu lesen, wie sich gerade ein Shitstorm über die Xbox ergießt. Tatsächlich liefert die Xbox One viel mehr und flexiblere Lösungen als die derzeitige Konsole. Selbstverständlich muss die Techpresse ihre negativen Schlagzeilen verstärken, sind doch die meisten der publizierten Gerüchte der letzten Zeit einfach nur eines: falsch.

  • Kinect – kann man ausschalten, je nach Datenschutzvorlieben.
  • Always on – Nein. Aber dadurch bedingt, dass alle Spiele auf der Xbox One installiert werden und ich nachher die Disk nicht mehr brauche, erfolgt eben alle 24h ein Lizenzcheck. Schließlich kann man das Spiel ja verkauft oder verliehen haben. Fair.

Zusätzlich sind noch neue Nutzungsszenarien dabei: ich logge mich auf einer anderen Konsole ein, und kann dort auf meine Spiele zugreifen. Ja, Überraschung, dafür ist auch eine Internetverbindung notwendig (Einloggen, Spiel runterladen. Zusätzlich kann man bis zu 10 Familienmitgliedern Zugriff VON JEDER XBOX auf die Spielebibliothek geben. Dabei kann ich immer und einer aus dieser Liste gleichzeitig spielen – das ging bisher gar nicht.

Da nun alles furchtbare nicht eingetreten ist, und die Berichte der letzten Wochen also alle … (ist “erfunden” das richtige Wort?)  bemüht so manches Medium derzeit sogar folgende Dinge, um Stimmung zu machen:

  • Man erwirbt Lizenzen statt Besitz: Also hab ich was versäumt? Das ist bei Software so gut wie IMMER der Fall. Bei Microsoft seit DOS.  Und nur nebenbei… Besitz erwirbt man trotzdem, zumindest am Datenträger, allerdings nicht Eigentum. Anyway,… Auch bei Mac OS X, iOS oder der PS4 hat man nur eine Lizenz an der Software.
  • Microsoft behält sich vor, die Bedingungen jederzeit zu ändern. Gratulation. Auch das ist etwas, was man bei JEDEM Consumer-Service in den Bedingungen findet. Die Erwähnung extra bei Xbox One Artikeln ist seltsam, zumal es bei anderen Diensten wie z.B. iTunes, Google Play, Steam, Origin u.s.w offenbar nie ein Problem gewesen ist.

Wer auf Originalquellen steht:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s