Live Mesh wird eingestellt

Am 13. Februar wird Live Mesh eingestellt. Ähnlich wie bei Live Messenger/Skype gibt oder gab es mehrere Produkte von Microsoft, die sehr stark überlappende Funktionen boten (Foldershare, Live Sync, SkyDrive, Mesh).

Ich war immer ein Fan von Mesh (gab sogar eine “eigene” PDC zu Mesh) , vor allem wegen des Peer-to-Peer Syncs. Nun denn… hier die E-Mail des Live Mesh Teams per Copy & Paste:


Sehr geehrter Mesh-Kunde,
kürzlich wurde die neueste Version von SkyDrive veröffentlicht, die Ihnen folgende Möglichkeiten bietet:

  • Auswahl von Dateien und Ordnern Ihres SkyDrives zur Synchronisierung auf sämtlichen Computern
  • Zugriff auf SkyDrive über eine brandneue App für Android v2.3 oder aktualisierte Apps für Windows Phone, iPhone und iPad
  • Onlinezusammenarbeit mit den neuen Office Web Apps, einschließlich Excel-Formularen, gemeinsamem Erstellen von PowerPoint-Folien und einbettbaren Word-Dokumenten

Derzeit nutzen 40 % der Kunden von Mesh aktiv SkyDrive. Angesichts des positiven Feedbacks und unserem Schwerpunkt auf Verbesserungen von persönlichen Cloud-Speichern ist es sinnvoll, SkyDrive und Mesh in einem einzigen Produkt zusammenzuführen, mit dem Sie jederzeit und überall auf Dateien zugreifen können. Als Ergebnis dieser Entwicklung wird Mesh am 13. Februar 2013 eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt stehen einige Mesh-Funktionen, z. B. Remotedesktop und Peer-to-Peer-Synchronisierung, nicht mehr zur Verfügung, und sämtliche Daten der Mesh-Cloud, als „Synchronisierter Mesh-Speicher” bzw. „Synchronisierter SkyDrive-Speicher” bezeichnet, werden entfernt. Die Synchronisierung von mit Mesh synchronisierten Ordnern wird beendet, und Sie können mit Mesh keine Remoteverbindung mehr mit Ihren PCs herstellen.

Wie wäre es mit einem Test des neuen SkyDrive? Überzeugen Sie sich selbst von den vielen nützlichen Funktionen. In der Übergangszeit empfehlen wir, Mesh-Dateien neben Mesh zusätzlich auch über SkyDrive zu synchronisieren. Auf diese Weise können Sie SkyDrive testen, ohne die vorhandenen Mesh-Einstellungen zu ändern. Tipps für den Wechsel zu SkyDrive finden Sie auf der Windows-Website unter SkyDrive für Benutzer von Mesh. Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese in den SkyDrive-Foren stellen.
Das Feedback der Mesh-Kunden war für uns sehr hilfreich und ist in unsere Planung für Mesh und SkyDrive eingeflossen. Für unsere Arbeit war Ihre Unterstützung von großer Bedeutung, und wir freuen uns auf Ihr Feedback zu SkyDrive.

Mit freundlichen Grüßen
Das Windows Live Mesh- und das SkyDrive-Team

Häufig gestellte Fragen

Welche Gründe waren ausschlaggebend?

In den letzten Jahren wurden wir von Kunden wiederholt gebeten, viele der Vorteile von SkyDrive – z. B. mobiler Zugriff und Onlinezusammenarbeit – auch für Windows Live Mesh verfügbar zu machen. Außerdem haben wir Anfragen zu einigen Features von Mesh – z. B. Synchronisierung und Remotezugriff – für SkyDrive erhalten. Durch die Zusammenführung der wichtigsten Features beider Produkte in SkyDrive können der Service für dieses Produkt verbessert und sämtliche Vorteile allen Kunden zugänglich gemacht werden. Zudem können wir in einem einzelnen Produkt in Zukunft mehr neue Features schneller einführen.

Welche Features sind für SkyDrive verfügbar?

  • Synchronisieren des gesamten SkyDrives oder lediglich ausgewählter Ordner mit dem Computer – Mit der SkyDrive-Desktop-App für Windows oder Mac sind Ihre Dateien auf SkyDrive online und offline verfügbar, und sie werden automatisch auf all Ihren Computern aktualisiert.
  • Mehr Speicherplatz – Jeder SkyDrive-Kunde erhält automatisch 7 GB kostenlosen SkyDrive-Speicher – 2 GB mehr als bei Mesh. Sollten Sie mehr Speicherplatz benötigen, können Sie bis zu 100 GB zusätzlich erwerben. Melden Sie sich einfach bei SkyDrive.com an, und klicken Sie in der unteren linken Ecke auf Speicher verwalten.
  • Tolle Ansichten – SkyDrive verfügt über einige Features, die Sie nicht von Mesh kennen. Beispielsweise können Sie mit SkyDrive Dateien ordnen, Dateiansichten ändern, Diashows anzeigen und Videos streamen.

Was passiert im Zeitraum bis zur Einstellung von Windows Live Mesh?

Vorerst funktioniert Mesh weiterhin so, wie Sie es kennen. Wenn der Zeitpunkt der Einstellung von Mesh näher rückt, erhalten Sie von uns Erinnerungs-E-Mails.

Wo finde ich weitere Informationen?

Weitere Informationen erhalten Sie unter SkyDrive für Benutzer von Mesh. Hier finden Sie Details über den Wechsel zu SkyDrive und aktuelle Informationen zu den Änderungen an Mesh.

Kann ich über SkyDrive eine Remoteverbindung mit meinem PC herstellen und auf diese Weise Apps ausführen?

Nein, mit SkyDrive können Sie Dateien von einem Remote-PC abrufen, jedoch keine Remoteverbindung herstellen, über die Sie den PC nutzen können, als seien Sie vor Ort. Wenn Sie eine Verbindung mit einem Arbeits-PC herstellen möchten, verwenden Sie die Remotedesktopverbindung in Windows. Über die Remotedesktopverbindung können Sie eine Verbindung mit PCs herstellen, auf denen die folgenden Windows-Editionen ausgeführt werden:

  • Windows 8 Pro, Windows 8 Enterprise
  • Windows 7 Professional, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Ultimate
  • Windows Vista Business, Windows Vista Ultimate, Windows Vista Enterprise
  • Windows XP Professional

Für eine Remoteverbindung mit einem Mac oder einem anderen Windows-Betriebssystem als den oben aufgeführten empfehlen wir das Erstellen eines LogMeIn-Kontos. Mit LogMeIn Pro können Sie schnell und problemlos auf Ihren Geräten über das Internet in HD auf Computer zugreifen. Auf diese Weise können Sie von jedem Computer oder mobilen Gerät aus Dateien übertragen, remote drucken oder Computer aktualisieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s