Sidebar Gadgets sind tot, Gallery abgeschaltet

Einst DAS Argument für Windows Vista, nun lästiges Überbleibsel das Stück für Stück abgebaut wird. Die “Minianwendungen”, die Desktop Gadgets,… nun hat Microsoft das Download-Portal “Windows Live Gallery” mit ihren tausenden Mini-Apps in Rente geschickt. Wo führt also der Link auf die Gallery hin,…?

image_935

Wenn man heute auf gallery.live.com geht, dann sieht man…  eine eigentlich witzige Sache. Theoretisch möchte Microsoft ja Windows 8 vor “Consumern” möglichst verschweigen. Dennoch liest man hier eine Seite voll Werbung für Windows 8 (ja, für Entwickler, bloß verirrt sich selten ein Entwickler auf die Gallery,…).

image_936

Zu deutsch: die alten Gadgets sind tot, man möge sich auf Windows 8 konzentrieren. Und ein paar alte Gadgets gibt’s noch auf der Personalisierungsseite von Windows. Diese sind wie so oft mit unterschiedlichem Inhalt lokalisiert. Besonders traurig die Situation in Österreich: gerade mal EIN Gadget hat “überlebt”. Gut, da ist eher die Vermutung, dass sich niemand darum gekümmert hat. Siehe Desktopgadgets AT Schade um den vielen Aufwand, sogar mit Gewinnspielen, Events…

Etwas besser in Deutschland, dort sind auf der Webseite wenigstens noch ein paar downloadbar:

image_937

Ein paar weitere finden sich auf der US-Seite.

Windows Live Plug-Ins
Nun waren in der Gallery ja auch die Plug-Ins für den Writer, Movie Maker und die Fotogalerie gespeichert – wo sind diese hin? Offenbar ausgelagert nach plugins.live.com:

image_938

Das hätte auch etwas mehr Liebe verdient, die Beschreibung ist äußerst knapp gehalten (kein Bild dazu,…). Naja. Wirkt nicht besonders vertrauenserweckend.

Gut, andererseits,.. also das Wetter hab ich immer am Schirm, das ist aber bei jeder Windows Installation dabei und sonst hab ich eigentlich nur zwei weitere installiert, das mit der Voodoo Puppe zum Stressabbau (wichtig!) und das Indexer Status für die Windows Suche – bei beiden stehen im Artikel selbst praktischerweise Mirror-Download-Links. Letztlich ist es also nicht sonderlich schade um diese Gadgets. Und irgendwie sind die HTML-Infohäppchen ja eh wie Zombies, sie kommen immer wieder. Einst als “Active Desktop” mit Internet Explorer 4, dann eben als Gadget, morgen als Live Tile,…

Quelle: http://www.liveside.net/2011/10/02/windows-live-gallery-retired/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s