Proof of Concept Jumpstart Kit v1.0

Schnell mal eben die neuen Desktop Technologien evaluieren? Gar nicht so leicht, denn es hat sich ja einiges getan,… aber das Proof of Concept Jumpstart Kit hilft. Das ganze ist ein vollgepacktes VHD, mit dem man Deployments “gefahrlos” ausprobieren kann. Zwar ersetzt es ein Training nicht, aber es erleichtert den Einstieg in die neuen Microsoft Desktop Technologien, inklusive Windows 7, Office 2010 Pro Plus, Internet Explorer 8, und Applikationsvirtualisierung mit der Microsoft Desktop Optimization Pack Technologie App-V.

Das sind die Komponenten:

  • Microsoft Windows Server 2008 Enterprise Edition.
  • Microsoft Assessment and Planning Toolkit (MAP) – um die Hardwaretauglichkeit der Landschaft für Windows 7 und Office 2010 zu erfassen
  • Microsoft Application Compatibility Toolkit (ACT) – um die Softwaretauglichkeit der Landschaft für Windows 7 und Office 2010 zu erfassen
  • Microsoft Office Migration and Planning Manager (OMPM)
  • Microsoft Deployment Toolkit
  • Windows 7 Enterprise 90-Tage Trial Image
  • Microsoft Office Professional Plus 2010
  • Office 2010 mit Applikationsvirtualisierung
  • Microsoft SQL Server 2005 Express Edition – Diese DB speichert die Applikationskompatibilitätsdaten aus dem ACT und OMPM
  • Microsoft SQL Server 2008 Express Edition – Diese DB speichert die Image und Tasksequenz für die MDT Deployment Workbench.
  • Microsoft SQL Server 2008 Evaluation Edition – Diese DB wird für das MAP Tool benötigt. Und bitte jetzt nicht fragen, warum man da drei Datenbanken hat, anstatt einer mit drei Instanzen.

Das ganze ist ein Virtual PC Image, d.h. es wird für den Deployment Server lediglich Virtual PC 2007 SP1 benötigt.

Download: PoC Jumpstart

Mehr Info:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s