Windows 7 ISO Verifier

Long Zheng schreibt:

“Just between you and me, I’ve heard that one could obtain copies of Windows 7, including builds newer than the public betas, from some not-so-sanctioned sources. “

Was für ein Zufall! Auch ich habe schon davon gehört. Muss wohl was wahres dran sein. Und spätestens wenn die RTM leaked und die Torrent-Tracker heiß laufen, dann wird man sich wieder die Frage stellen, wie viele Leute sich über infizierte ISOs etwas anderes als Windows eingefangen haben. Deswegen hat Long gemeinsam mit Sven Groot ein für bedienbares Prüftool geschrieben. Dieses erstellt aus dem heruntergeladenen ISO File einen Fingerabdruck/Hashwert und vergleicht den mit einer Liste aller bekannten Hashwerte von legalen wie geleakten Versionen.

image_68

Da die Liste online liegt, braucht man die Applikation nicht nochmal herunterladen, wenn die RTM da ist. Nebeneffekt: auch MSDN/TechNet Versionen lassen sich so überprüfen. In diesem Fall natürlich nicht, ob sie “echt” sind, sondern ob der Download fehlerfrei geklappt hat. Je nachdem gibt der ISO Verifier dann ein OK – oder eben nicht.

Quelle/Download: Windows 7 ISO Verifier

Wie es mit Microsoft-Werkzeugen auf der Commandline geht, hat Daniel Melanchthon hier geschrieben: Wie verifiziere ich einen SHA1-Hash oder den ISO/CRC?

Der obligatorische Satz darf natürlich nicht fehlen: der Bezug von Software aus unbekannter Quelle ist nicht empfehlenswert. Für jene, die Microsoft Software (inklusive der RTM von Windows 7) zeitnahe testen wollen, gibt es mit TechNet und MSDN entsprechende Bezugsquellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s