Windows 7 – Spekulationen

Auch wenn das hier der Windows Vista-Blog ist – Windows 7 rückt immer näher. Einer neuer Zeitplan von Microsoft gibt jetzt einen Anlass zu neuen Spekulationen. Laut der Website tgdaily.com soll bereits eine erste Windows 7-Version an ausgewählte Partner verteilt worden sein. Der neue Zeitplan sieht einen weiteren Meilenstein für April bzw. Mai 2008 sowie den dritten Meilenstein für das dritte Quartal 2008 vor. Exakte Termine für die ersten Beta-Versionen oder gar Release Candidates gibt es noch nicht.

Wie Bereits Ende 2007 der Microsoft-Techniker Hilton Locke in seinem Blog verraten hatte – wer vom iPohne beeindruckt ist, den wird von Windows 7 umhauen. Der Microsoft Entwickler Eric Traut erwähnte des Weiteren in einer Präsentation an der Universität Illinois, dass der neue Mini-Kernel von Windows 7 mit 33 MB RAM auskommen werde. Zudem soll Windows 7 angeblich über neue Virtualisierungs-Techniken verfügen und den Betrieb von mehreren Grafikkarten unterschiedlicher Hersteller unterstützen.t1_thumb

Na dann können wir schon mal auf die Zukunft gespannt sein…

Quelle: Chip.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s